Kinder-Kartoffelsalat

Drei Gründe, die für diesen Kartoffelsalat sprechen: Er ist würzig (dank Schinkenwürfeln), schön schlotzig (dank mit Mayo-Joghurt) und ganz einfach gemacht (mit TK-Erbsen und den Kartoffelresten vom Vortag).

Zutaten

Portionen

  • 800 Gramm Pellkartoffel (vom Vortag)
  • 200 Gramm Erbsen
  • Salz
  • 100 Gramm Salatmayonnaise
  • 100 Gramm Vollmilchjoghurt
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 0,5 Bio-Zitronen
  • 100 Gramm Katenschinken (gewürfelt, oder gewürfelter gekochter Schinken)
Zutaten bestellen

Lass Dir die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.

20 Bewertungen

Dieses Rezept

Hoppla

Hoppla - Hier wird noch gearbeitet! Wir gestalten den Kochbuch-Bereich gerade neu. In Kürze kannst du wieder viele leckere Rezepte in deinem Kochbuch speichern. Natürlich siehst du hier dann auch deine bisher gespeicherten Lieblingsrezepte.

Das Kochbuch wurde gelöscht
Hoppla

Hoppla - Hier wird noch gearbeitet! Wir gestalten den Einkaufszettel gerade neu. In Kürze kannst du hier Zutaten auf deinem Einkaufszettel speichern.

Dein Einkaufszettel wurde gelöscht

Zubereitung

  1. Die Kartoffeln pellen und in dünne Scheiben schneiden. Die Erbsen mit 100 ml Wasser und 1/2 TL Salz in einem kleinen Topf aufkochen, den Topf von der Kochstelle nehmen und die Erbsen noch 5 Minuten im geschlossenen Topf gar ziehen lassen.
  2. Mayonnaise und Joghurt verrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Zitrone heiß abspülen, abtrocknen und die Schale mit einem Zestenreißer als dünne Streifen abziehen. Den Saft auspressen. Kartoffeln, Erbsen mit dem Kochsud, Zitronensaft, Schinkenwürfel und Dressing mischen. Etwa 30 Minuten durchziehen lassen und nochmals abschmecken. Auf Tellern anrichten und mit den Zitronenschalenstreifen bestreuen. Sofort servieren.

Tipp!

Hier findet ihr weitere leckere Partysalate und hier noch mehr Rezepte für Kartoffelsalat.


Noch mehr Rezepte

Brigitte-Rezepte-Newsletter

Essen ist fertig!

Wir suchen für Dich täglich ein leckeres Rezept aus der Brigitte-Küche aus. Trage Dich doch ein!