VG-Wort Pixel

Kinder-Kartoffelsalat

kartoffelsalat-mit-erbsen.jpg
Foto: Thomas Neckermann
Drei Gründe, die für diesen Kartoffelsalat sprechen: Er ist würzig (dank Schinkenwürfeln), schön schlotzig (dank mit Mayo-Joghurt) und ganz einfach gemacht (mit TK-Erbsen und den Kartoffelresten vom Vortag).
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 20 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Kinderrezept, ohne Alkohol, Schnell, Vitaminreich

Pro Portion

Energie: 400 kcal, Kohlenhydrate: 45 g, Eiweiß: 16 g, Fett: 17 g

Zutaten

Für
3
Portionen

Gramm Gramm Pellkartoffeln (vom Vortag)

Gramm Gramm Erbsen

Salz

Gramm Gramm Salatmayonnaise

Gramm Gramm Vollmilchjoghurt

Pfeffer (frisch gemahlen)

Bio-Zitrone

Gramm Gramm Katenschinken (gewürfelt, oder gewürfelter gekochter Schinken)

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Die Kartoffeln pellen und in dünne Scheiben schneiden. Die Erbsen mit 100 ml Wasser und 1/2 TL Salz in einem kleinen Topf aufkochen, den Topf von der Kochstelle nehmen und die Erbsen noch 5 Minuten im geschlossenen Topf gar ziehen lassen.
  2. Mayonnaise und Joghurt verrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Zitrone heiß abspülen, abtrocknen und die Schale mit einem Zestenreißer als dünne Streifen abziehen. Den Saft auspressen. Kartoffeln, Erbsen mit dem Kochsud, Zitronensaft, Schinkenwürfel und Dressing mischen. Etwa 30 Minuten durchziehen lassen und nochmals abschmecken. Auf Tellern anrichten und mit den Zitronenschalenstreifen bestreuen. Sofort servieren.
Tipp Hier findet ihr weitere leckere Partysalate und hier noch mehr Rezepte für Kartoffelsalat.

Mehr Rezepte