VG-Wort Pixel

Kirsch-Ricotta-Törtchen

Kirsch-Ricotta-Törtchen
Foto: alanadesign / Shutterstock
Fertig in 50 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Kalorienarm, Low Carb, ohne Alkohol, Vegetarisch

Pro Portion

Energie: 240 kcal, Kohlenhydrate: 19 g, Eiweiß: 6 g, Fett: 15 g

Zutaten

Für
12
Stück

Packung Packungen TK-Blätterteig (450 g)

Gramm Gramm Ricotta (oder abgetropfter Speisequark)

Gramm Gramm Zucker

Gramm Gramm Butter

Eier

Gramm Gramm Kirschen (evtl. mit Stielen)

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Die Blätterteigplatten nebeneinander auftauen lassen und halbieren. Backofen auf 220 Grad, Umluft 200 Grad, Gas Stufe 5 vorheizen.
  2. Jedes Teigstück etwa 1 cm vom Rand entfernt rundherum kreisförmig einritzen.
  3. Ricotta, Zucker, Butter und Eier mit den Quirlen des Handrührers cremig schlagen. Diese Creme innerhalb der eingeritzten Fläche auf die Blätterteigplatten streichen.
  4. Die Kirschen abspülen und trocken tupfen. Je 3 bis 4 Kirschen auf die Ricottacreme setzen.
  5. Teigstücke im Backofen 15-20 Minuten backen.

Mehr Rezepte