VG-Wort Pixel

Kirschenmichel

Kirschenmichel
Foto: Wolfgang Schardt
Fertig in 45 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Kalorienarm, Fettarm, Low Carb, Vegetarisch

Pro Portion

Energie: 235 kcal, Kohlenhydrate: 27 g, Eiweiß: 7 g, Fett: 11 g

Zutaten

Für
8
Portionen

Gramm Gramm Kirschen

Gramm Gramm Baguettes (vom Vortag; oder 2 Brötchen)

Eier

EL EL Zucker

TL TL Zimt (gemahlen)

EL EL Mandellikör (evtl.)

Milliliter Milliliter Milch

Gramm Gramm Schlagsahne

EL EL Mandelblätter

Fruchtmolke (für die Förmchen)

EL EL Semmelbrösel (für die Förmchen)

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Den Backofen auf 200 Grad, Umluft 180 Grad, Gas Stufe 4 vorheizen. Kirschen abspülen, trocken tupfen und die Stiele entfernen (Kirschen nicht entsteinen). Baguette in dünne Scheiben schneiden. Eier trennen. Eigelb, Zucker, Zimt, Likör, Milch und Sahne mit einem Schneebesen verrühren. Eiweiß steif schlagen und unterheben. Die Brotscheiben in 8 gefettete und mit Bröseln ausgestreute ofenfeste Förmchen oder Tassen (150 ml Inhalt) legen. Kirschen darauf geben und mit der Eiersahne übergießen. Mit Mandelblättchen bestreuen. Förmchen auf den Backofenrost stellen und im Ofen etwa 20-25 Minuten backen.
Tipp Dazu schmeckt Vanillesoße.

Kirschkuchen: Mit diesen Rezepten ist gut Kirschen essen!

Mehr Rezepte