VG-Wort Pixel

Kisir - türkischer Bulgursalat

bulgursalat-fs.jpg
Foto: Ulf Miers
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 20 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Vegan, ohne Alkohol, Vegetarisch, Schnell, Vitaminreich

Zutaten

Für
4
Portionen
250

Gramm Gramm Bulgur

Salz

3

rote Spitzpaprikas

1

Bund Bund Lauchzwiebeln

1

rote Zwiebel (mittelgroß)

1

Bund Bund Petersilie (glatt)

4

EL EL Sonnenblumenöl

0.5

Tube Tuben Tomatenmark

Zubereitung

  1. Den Bulgur in eine große Schüssel geben und heißes Wasser darübergeben, bis der Bulgur knapp bedeckt ist. Reichlich salzen und zehn Minuten quellen lassen.
  2. Inzwischen Paprika und Lauchzwiebeln putzen und die Zwiebel schälen. Zwiebel und Paprika in feine Würfel und die Lauchzwiebeln in feine Ringe schneiden. Die Petersilie hacken.
  3. Öl und Tomatenmark unter den gequollenen Bulgur rühren. Zwiebeln, Paprika, Lauchzwiebeln und Petersilie dazugeben und alles vermischen. Den Bulgursalat abschmecken und servieren.