Kisir - türkischer Bulgursalat

Zutaten

Portionen

  • 250 Gramm Bulgur
  • Salz
  • 3 rote Spitzpaprikas
  • 1 Bund Lauchzwiebel
  • 1 rote Zwiebel (mittelgroß)
  • 1 Bund Petersilie (glatt)
  • 4 EL Sonnenblumenöl
  • 0,5 Tuben Tomatenmark
Zutaten bestellen

Lass Dir die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.

40 Bewertungen

Dieses Rezept

Hoppla

Hoppla - Hier wird noch gearbeitet! Wir gestalten den Kochbuch-Bereich gerade neu. In Kürze kannst du wieder viele leckere Rezepte in deinem Kochbuch speichern. Natürlich siehst du hier dann auch deine bisher gespeicherten Lieblingsrezepte.

Das Kochbuch wurde gelöscht
Hoppla

Hoppla - Hier wird noch gearbeitet! Wir gestalten den Einkaufszettel gerade neu. In Kürze kannst du hier Zutaten auf deinem Einkaufszettel speichern.

Dein Einkaufszettel wurde gelöscht

Zubereitung

  1. Den Bulgur in eine große Schüssel geben und heißes Wasser darübergeben, bis der Bulgur knapp bedeckt ist. Reichlich salzen und zehn Minuten quellen lassen.
  2. Inzwischen Paprika und Lauchzwiebeln putzen und die Zwiebel schälen. Zwiebel und Paprika in feine Würfel und die Lauchzwiebeln in feine Ringe schneiden. Die Petersilie hacken.
  3. Öl und Tomatenmark unter den gequollenen Bulgur rühren. Zwiebeln, Paprika, Lauchzwiebeln und Petersilie dazugeben und alles vermischen. Den Bulgursalat abschmecken und servieren.

Noch mehr Rezepte

Brigitte-Rezepte-Newsletter

Essen ist fertig!

Wir suchen für Dich täglich ein leckeres Rezept aus der Brigitte-Küche aus. Trage Dich doch ein!