Klassische Minestrone mit weißen Bohnen und Raukepesto

Ähnlich lecker
SuppeVorspeise
Zutaten
für Portionen
  • 1 Bund Lauchzwiebel
  • 2 Karotten
  • 3 Stangen Staudensellerie
  • 500 Gramm Tomate
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Dose weiße Bohnen (Abtropfgewicht 250 g)
  • 1 Liter Gemüsebrühe
  • 1 Lorbeerblatt
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
Für das Pesto:
  • 1 Bund Rucola (50 g)
  • 30 Gramm Cashew
  • 60 Milliliter Olivenöl
  • 25 Gramm Parmesan (gerieben, oder Pecorino)
Zutaten bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung
  1. Lauchzwiebeln putzen, Möhren schälen und beides in feine Streifen schneiden. Sellerie entfädeln und in Ringe schneiden. Tomaten überkreuz einritzen, mit kochendem Wasser überbrühen, kalt abspülen und die Haut abziehen, dann grob hacken. Knoblauch abziehen und dazupressen. Die Bohnen auf ein Sieb geben, gründlich abspülen und abtropfen lassen.
  2. Brühe mit Knoblauch und Lorbeerblatt aufkochen, erst die Möhren und den Sellerie darin 10 Minuten garen, dann Lauchzwiebel, Tomate und Bohnen zugeben und weitere 5 Minuten garen.
Für das Pesto:
  1. die Rauke abspülen. Rauke, Cashewkerne und Olivenöl mit dem Stabmixer zu einer Creme verrühren. Parmesan zugeben und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Suppe mit Salz und Pfeffer würzen und mit je einem Klecks Pesto servieren.
Tipp!

Die Suppe schmeckt würziger, wenn ein Stück geräucherter Schinken oder ein paar kross gebratene Speckwürfel mitgekocht werden.

Einfache Rezepte für den Feierabend

Weitere Rezepte
Nuss RezepteSchnelle EintöpfeVegetarische Suppen Rezepte

Noch mehr Rezepte

Brigitte-Rezepte-Newsletter

Essen ist fertig!

Wir suchen für Dich täglich ein leckeres Rezept aus der Brigitte-Küche aus. Trage Dich doch ein!

Neuer Inhalt