VG-Wort Pixel

Klassischer Makkaroni-Auflauf

Klassischer Makkaroni-Auflauf
Foto: Thomas Neckermann
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 1 Stunde 40 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist ohne Alkohol

Pro Portion

Energie: 430 kcal, Kohlenhydrate: 37 g, Eiweiß: 26 g, Fett: 20 g

Zutaten

Für
7
Portionen
250

Gramm Gramm Makkaroni

Salz

400

Gramm Gramm gekochter Schinken

2

Stange Stangen Lauch

1

EL EL Butterschmalz

5

Eier

750

Milliliter Milliliter Milch

Pfeffer (frisch gemahlen)

Muskat (frisch gerieben)

1

TL TL getrocknete Kräuter der Provence

Fett für die Form

50

Gramm Gramm Semmelbrösel

50

Gramm Gramm Butter

Zubereitung

  1. Makkaroni in Stücke brechen und in kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung bissfest kochen.
  2. Schinken würfeln. Porree putzen, abspülen und in Ringe schneiden. Im heißen Butterschmalz kurz anbraten.
  3. Eier und Milch verquirlen und mit Salz, Pfeffer, Muskatnuss und Kräutern der Provence würzen. Die abgetropften Makkaroni, Schinkenwürfel und Porree in eine ofenfeste gefettete Form geben.
  4. Eiermilch darüber gießen. Mit Semmelbröseln bestreuen und mit Butterflöckchen belegen.
  5. Auflauf im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad, Umluft 180 Grad, Gas Stufe 4 etwa 1 Stunde 20 Minuten backen.
Tipp Dazu: Tomatensoße.
Ihr könnt anstelle des Porrees auch grüne Erbsen (evtl. TK) oder vorgekochte Brokkoli-Röschen nehmen.