VG-Wort Pixel

Klassischer Wurstsalat

Klassischer Wurstsalat
Foto: Thomas Neckermann
Einfacher geht's nicht - und leckerer auch kaum: Wurstsalat aus Fleischwurst, Gewürzgurken und Zwiebeln. Für die richtige Würze ganz einfach mit Gurkenwasser abschmecken!
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 20 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Low Carb, ohne Alkohol, Schnell

Pro Portion

Energie: 440 kcal, Kohlenhydrate: 4 g, Eiweiß: 13 g, Fett: 41 g

Zutaten

Für
4
Portionen

Gramm Gramm Fleischwurst (oder dünne Lyonerscheiben)

Gewürzgurke

Gemüsezwiebel (ca. 200 g)

Salz

EL EL Gurkenwasser (aus dem Gewürzgurkenglas)

EL EL Öl

EL EL Essig

TL TL Dijon-Senf

Pfeffer (frisch gemahlen)


Zubereitung

  1. Wurst in feine Streifen, Gurken in Scheiben schneiden. Zwiebel abziehen, halbieren und in dünne Streifen schneiden. Zwiebelringe in sprudelndes Salzwasser geben, aufkochen, in ein Sieb geben, kalt abspülen und gut abtropfen lassen.
  2. Durch ein kleines Sieb gegossenes Gurkenwasser, Öl, Essig, Senf, Pfeffer und etwas Salz mit einem Schneebesen zu einer Vinaigrette verrühren.
  3. Die Vinaigrette über die vorbereiteten Zutaten geben und den Salat 30 Minuten durchziehen lassen. Vor dem Servieren nochmals abschmecken.
Tipp Dazu frische Laugenbrezeln.

Besonders fein wird der Salat, wenn er mit Mortadella zubereitet wird. Schweizer Wurstsalat wird es mit 150 g Käsestreifen.

Deutsche Küche - 12 Rezepte wie von Oma

Mehr Rezepte