VG-Wort Pixel

Kleine Frühlings-Burger mit Bärlauchbutter

Kleine Frühlings-Burger mit Bärlauchbutter
Foto: Thomas Neckermann
In diesen Burgern steckt eine Menge drin: Rettich, Lammfleisch, nussiger Portulak und Bärlauchbutter - das kann nur gut werden.
Fertig in 40 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist ohne Alkohol, Gut vorzubereiten

Pro Portion

Energie: 215 kcal, Kohlenhydrate: 11 g, Eiweiß: 13 g, Fett: 13 g

Zutaten

Für
10
Stück

Bärlauchbutter

Gramm Gramm Bärlauch

Limette

Gramm Gramm Butter (weiche)

Ajvar-Creme

EL EL Ajvar

Crème fraîche

Salz

Burger

Gramm Gramm schwarzer Rettich (oder weißer Rettich)

Kopfsalatherzen (1-2)

Gramm Gramm Portulak

Lollo Rosso (einige Blätter oder 1 Beet Blutampfer)

Gramm Gramm Lammrückenfilets (Lammlachs; am besten Bio)

Pfeffer (frisch gemahlen)

Brötchen (kleine Knoblauch- oder Burgerbrötchen à 20 Gramm)

Olivenöl (zum Braten)

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Für die Bärlauchbutter

  2. Bärlauch abspülen, trocknen und fein hacken. Limette heiß abspülen, trocknen, die Schale fein abreiben.
  3. Bärlauch, Limettenschale und weiche Butter im Mixer oder mit dem Stabmixer pürieren. Bärlauchbutter auf ein Stück Frischhaltefolie geben, zu einer Rolle formen und in die Folie wickeln. Kalt stellen.
  4. Für die Ajvar-Creme

  5. Ajvar und Crème fraîche verrühren und salzen.
  6. Für die Burger

  7. Rettich abspülen, trocknen, in 20 dünne Scheiben schneiden, ausbreiten und salzen. Salatherzenblätter abspülen und trocken schleudern. Portulak und Blutampfer abspülen und trocken tupfen.
  8. Fleisch trocken tupfen, in 2 cm dicke Scheiben schneiden, salzen und pfeffern.
  9. Brötchen halbieren, im Ofen oder auf dem Grill kurz aufbacken. Fleischscheiben auf dem Grill oder in der Grillpfanne mit etwas Öl pro Seite 2 Minuten scharf anbraten. Abgedeckt kurz ziehen lassen.
  10. Die unteren Brötchenhälften mit Ajvar­-Creme, die oberen mit Bärlauchbutter bestreichen. Die unteren Hälften mit Salat, trocken getupftem Rettich und Fleisch belegen. Portulak und Ampfer darüberstreuen, Brötchendeckel mit Spießen darauf feststecken.

Hier findet ihr weitere leckere Burger-Rezepte und hier gibt es noch mehr amerikanische Rezepte.

Dieses Rezept ist in Heft 10/2017 erschienen.


Mehr Rezepte