VG-Wort Pixel

Knoblauch-Kartoffelbrot

focaccia-500.jpg
Foto: Thomas Neckermann
Wie wunderbar das duftet! Kein Wunder, schließlich wird das saftige Kartoffelbrot vor dem Backen mit Knoblauchöl bestrichen. Mozzarella sorgt für die leckere Kruste. Clever: Kartoffeln vor dem Kochen raspeln, dann müssen sie nur eine Minute kochen!
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 1 Stunde 40 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Kinderrezept, ohne Alkohol, Vegetarisch

Pro Portion

Energie: 420 kcal, Kohlenhydrate: 56 g, Eiweiß: 13 g, Fett: 16 g

Zutaten

Für
6
Portionen

Für den Teig:

Gramm Gramm Kartoffeln

Salz

Gramm Gramm Mehl

Päckchen Päckchen Trockenhefe

Milliliter Milliliter Milch

Ei

Mehl (zum Ausrollen)

Für den Belag:

Knoblauchzehen

Zweig Zweige Rosmarin

EL EL Olivenöl

Gramm Gramm Mozzarella

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Für den Teig:

  2. Die Kartoffeln schälen, abspülen, reiben und die Kartoffelraspel sofort in kochendem Salzwasser 1 Minute kochen. In ein Sieb gießen, die Raspel gut abtropfen lassen und ausdrücken. Mehl und Hefe mischen und mit den Kartoffelraspeln, Milch, Ei und 1 TL Salz mit den Knethaken des Handrührers zu einem glatten Teig verkneten. An einem warmen Ort zugedeckt etwa 45 Minuten gehen lassen, bis sich das Volumen des Teiges etwa verdoppelt hat.
  3. Den Backofen auf 200 Grad, Umluft 180 Grad, Gas Stufe 4 vorheizen. Den Teig nochmals mit den Händen gut durchkneten, auf etwas Mehl zu einem großen ovalen Fladen ausrollen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen. Nochmals 20–30 Minuten an einem warmen Ort gehen lassen, bis der Teig deutlich aufgegangen ist.
  4. Für den Belag:

  5. Die Knoblauchzehen abziehen und durch eine Knoblauchpresse drücken. Rosmarin abspülen, trocken tupfen und die Nadeln vom Stiel zupfen und hacken. Öl und Knoblauch mischen und auf den Teig streichen.
  6. Das Brot eventuell mit den Fingern mit einigen Zentimetern Abstand etwas eindrücken. Mit Rosmarin und Käse bestreuen und auf der unteren Schiene des Backofens etwa 20–30 Minuten goldbraun backen.
Tipp Schmeckt pur zu Salat oder nach dem Backen mit luftgetrocknetem Schinken und Rucola belegt.

Mehr Rezepte