Knoblauchbrot mit Käse

Ähnlich lecker
Knoblauch RezepteBrot-RezepteBrot zum GrillenBrot backenGrillenAbendessen
Zutaten
für Portion
  • 250 Wasser (warm)
  • 2 EL Zucker
  • 1 TL Trockenhefe
  • 370 Gramm Mehl
  • Salz
  • 1 EL Olivenöl
  • 90 Gramm Parmesan
  • 5 Stiele Petersilie
  • 4 Knoblauchzehen
  • 4 Stiele Thymian
  • 50 EL Olivenöl
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
Zutaten bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung
  1. Wasser und Zucker in einen Messbecher geben. Trockenhefe und zwei Esslöffel Mehl dazugeben und alles verrühren.15 Minuten ruhen lassen.
  2. Restliches Mehl und Salz in einer Schüssel mischen. Olivenöl und die Hefemischung dazugeben und alles zunächst mit den Knethaken des Handrührgeräts, dann mit den Händen zu einem glatten Teig verkneten. Den Teig zu einer Kugel formen. Eine Schüssel leicht ölen, die Teigkugel hineinlegen und abgedeckt 45 bis 60 Minuten gehen lassen, bis sich das Teigvolumen verdoppelt hat.
  3. Backofen auf 200 Grad 8Umluft 180 Grad, Gas Stufe 3) vorheizen. Eine Springform gut einölen und mit Backpapier auslegen. Parmesan in eine Schüssel reiben. Petersilie putzen und hacken. Knoblauchzehen abziehen und würfeln. Thymianblättchen von den Stielen zupfen. Alles zum Parmesan in die Schüssel geben und mit Salz und Pfeffer würzen. Die 50 Milliliter Olivenöl dazugeben und verrühren.
  4. Den Teig aus der Schüssel nehmen, erneut durchkneten und zu einer Rolle formen. Die Rolle in sechs Zentimeter breite Scheiben schneiden.
  5. Scheiben zur Käsemischung geben, vorsichtig mischen und fächerförmig an den Rand der Springform legen. Das Knoblauchbrot etwa 35 Minuten backen, bis es goldbraun ist.

Noch mehr Rezepte zum Brot backen

Weitere Rezepte
Grillen Rezepte

Noch mehr Rezepte