VG-Wort Pixel

Knuspernudeln mit zweierlei Dips

Birkel_Knuspernudeln_mit_zweierlei_Dips.jpg
Foto: Newlat GmbH
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 40 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist ohne Alkohol, Vegetarisch

Pro Portion

Energie: 582 kcal, Kohlenhydrate: 74 g, Eiweiß: 24 g, Fett: 21 g

Zutaten

Für
4
Portionen

Gramm Gramm Joghurt (10%)

Limetten (Saft und Abrieb von 1/2, unbehandelt)

Salz

rosa Pfefferkörner (gemahlen)

Papaya (klein, reif)

Chiliflocken

Gramm Gramm Makkaroni

Gramm Gramm Parmesan (gerieben)

Gramm Gramm Paniermehl

Pfeffer (frisch gemahlen)

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für den ersten Dip die Hälfte des Joghurts mit Limettensaft und -abrieb verrühren, mit Salz und gemahlenem rosa Pfeffer würzen.
  2. Für den zweiten Dip Papaya schälen, halbieren, Kerne entfernen, das Fruchtfleisch zerdrücken, mit restlichem Joghurt verrühren und mit Salz, rosa Pfeffer und Chiliflocken abschmecken.
  3. Nudeln nach Packungsanweisung zubereiten und auf einem Backblech verteilen. Parmesan und Paniermehl vermischen, mit Salz und Pfeffer würzen, die Nudeln damit bestreuen und kurz vermengen. Nudeln im vorgeheizten Backofen bei 220 °C (Gas:
  4. Stufe 5, Umluft 200 °C) ca. 20-25 Minuten knusprig backen, dabei die Nudeln gelegentlich wenden.
  5. Knuspernudeln mit den Dips auf einem Teller oder in Gläsern anrichten und servieren. Nach Wunsch den Limetten-Dip mit dunkler Balsamicocreme garnieren.