VG-Wort Pixel

Knusprige Hähnchenschnitzel

Knusprige Hähnchenschnitzel
Foto: Thomas Neckermann
Ein schnelles und einfaches Rezept für knusprige Hähnchenschnitzel. Der Gurkensalat dazu macht das schnelle Abendessen sommerlich frisch.
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 30 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist ohne Alkohol, Schnell, Eiweißreich

Pro Portion

Energie: 790 kcal, Kohlenhydrate: 58 g, Eiweiß: 55 g, Fett: 37 g

Zutaten

Für
2
Portionen
1

Salatgurke

1

Schalotte

1

Bund Bund Dill

100

Gramm Gramm Semmelbrösel (z.B. japanische Panko-Brösel)

4

EL EL Mehl

1

Bio-Ei

2

EL EL Milch

Salz

2

Hähnchenschnitzel (à etwa 180 g; am besten Bio)

Chiliflocken

2

EL EL Butterschmalz

1

TL TL Honig

3

EL EL Weißweinessig

3

EL EL Öl

Chili Sauce (etwas; süß-sauer)

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Gurke abspülen, streifig schälen und in dünne Scheiben hobeln. Schalotte schälen und fein würfeln. Dill abspülen, trocknen, Ästchen abzupfen und fein hacken. Scha­lotte, Dill und Gurke mischen.
  2. Semmelbrösel, Mehl und Ei je in einen tiefen Teller geben. Das Ei mit Milch und Salz kräftig verquir­len. Hähnchenschnitzel abspülen, trocken tupfen und mit Salz und Chiliflocken würzen. Schnitzel zunächst im Mehl wenden, über­ schüssiges Mehl abklopfen. Dann durch die Eimischung ziehen und anschließend in den Bröseln wenden. Brösel gut andrücken.
  3. Das Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen. Die Schnitzel im heißen Fett bei mittlerer Hitze von jeder Seite etwa 4–5 Minuten goldbraun braten. Herausnehmen und auf Küchenkrepp abtropfen lassen.
  4. Inzwischen den Gurkensalat mit Salz, Honig, Essig und Öl mischen. Zusammen mit der Chilisoße zu den Schnitzeln servieren.