Nutella-Torte mit Erdbeeren - genial gut!

Ein Leben ohne Nutella? Unvorstellbar! Noch besser wird Nutella als Torte mit Erdbeeren - fruchtig, schokoladig, gut!

Ähnlich lecker
Schokoladentorte RezepteSchokolade RezepteTortenErdbeer-RezepteKuchen
Zutaten
für Kuchen
  • (24er Springform)
  • 200 Gramm Nuss-Nougat-Creme
  • 115 Gramm Vollkornmehl
  • 75 Gramm Mehl
  • 65 Gramm Kakao (60-70%)
  • 1,5 TL Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • 205 Gramm Butter
  • 195 Gramm Zucker
  • 100 Gramm Puderzucker
  • 25 Gramm Vanillepuddingpulver
  • 1 Ei (groß)
  • 200 Milliliter Milch (extra 4 EL)
  • 330 Milliliter Cremefine (zum Schlagen)
  • 700 Gramm Erdbeeren (in Scheiben geschnitten)
Zutaten bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung
Für die zwei Riesencookies bzw. Kuchenböden:
  1. 145 g Butter mit 160 g Zucker cremig schlagen, 60 g Nutella einrühren und dann das Ei hineinschlagen.
  2. Die zwei Mehlsorten, 25 g Kakao, das Backpulver und das Salz mischen und nach und nach mit der Buttermischung verrühren.
  3. Den Teig in zwei gleichgroße Portionen aufteilen, jeweils in einer gefetteten 24er-Springform verteilen, glattstreichen und bei 180°C (Umluft) 15 bis 20 Minuten backen.
  4. Nach dem Backen erst fünf Minuten in der Form lassen, dann auf ein Kuchengitter zum Abkühlen legen.
Für die Cremefüllung:
  1. 4 EL der Milch mit dem Vanillepuddingpulver verrühren, den Rest der Milch zum Kochen bringen.
  2. Die Milch von der Hitze nehmen und zuerst die Vanillemischung und dann 60 g Nutella hineinrühren.
  3. Den Pudding unter gelegentlichem Rühren abkühlen lassen. Die 330 ml Cremefine mit 35 g Zucker steifschlagen, kaltstellen und dann unter den abgekühlten Pudding heben.
  4. Die Puddingcreme und die Erdbeerscheiben auf einen der Kuchenböden schichten und den anderen Riesencookie als Deckel darauflegen (siehe Video).
  5. Die restlichen 60 g Butter mit den 4 EL Milch zum Schmelzen bringen, mit den restlichen 40 g Kakao, 80 g Nutella und dem Puderzucker verrühren und auf dem Kuchendeckel verstreichen.
  6. Den Kuchen über Nacht in den Kühlschrank stellen und vor dem Servieren mit den restlichen Erdbeerscheiben dekorieren.

Oder wie wäre es mit einem köstlichen Schokoladenkuchen?

Weitere Rezepte
Nachtisch Rezepte

Noch mehr Rezepte