Soo yummy! Saftiges Bananenbrot ohne Zucker 😋

Lust auf ein saftiges Bananenbrot? Wir haben ein tolles Rezept, fĂŒr das ihr nicht mal extra Haushaltszucker braucht! Und eine vegane Variante stellen wir euch ebenfalls vor. 

Egal, ob als Snack oder zum FrĂŒhstĂŒck: So ein saftiges Bananenbrot ist einfach unwiderstehlich lecker! Die reifen Bananen ĂŒberzeugen mit ihrem sĂŒĂŸlichen Geschmack, da braucht es nicht unbedingt noch Haushaltszucker. Wie dein Bananenbrot ohne Zucker klappt, zeigen wir dir hier! Auch eine vegane Variante stellen wir dir vor.

Bananenbrot ohne Zucker – die Zutaten

Das brauchst du fĂŒr ein Bananenbrot ohne Zucker:

  • 3 reife Bananen
  • 2 Eier
  • 200 Gramm Dinkelmehl oder Weizenvollkornmehl
  • 100 Gramm Apfelmus ohne Zuckerzusatz (oder geriebenen Apfel)
  • 1 PĂ€ckchen Backpulver
  • Ca. 50 Gramm WalnĂŒsse (oder andere NĂŒsse/Kerne)
  • Optional Zimt

Bananenbrot ohne Zucker – das Rezept

So leicht kannst du das zuckerfreie Bananenbrot backen:

  1. Nimmst du einen Apfel statt Apfelmus, solltest du zu Beginn den Apfel schÀlen, entkernen und fein reiben.
  2. ZerdrĂŒcke die Bananen mit einer Gabel in einer kleinen SchĂŒssel, gib die Eier dazu und schlage alles schaumig.
  3. Nun kommt Mehl, Backpulver und wenn gewĂŒnscht ca. 1 Teelöffel Zimt dazu. Alles zu einem Teig verrĂŒhren.
  4. Im nĂ€chsten Schritt die WalnĂŒsse unterheben und die Masse in eine gefettete Kastenform fĂŒllen.
  5. Bei 180° C etwa 45 Minuten backen.

Veganes Bananenbrot ohne Zucker

Zutaten fĂŒr ein veganes Bananenbrot:

  • 3 reife Bananen
  • 4-5 Datteln
  • 200 Gramm Dinkelmehl
  • 30 Gramm geschmacksneutrales Öl (z. B. Sonnenblumenöl, Kokosöl)
  • 40 Milliliter ungesĂŒĂŸter Mandeldrink
  • 2 Teelöffel Backpulver
  • Ca. 50 Gramm WalnĂŒsse
  • Optional Zimt

So backst du das vegane Bananenbrot:

  1. Mehl, Backpulver und nach Wunsch Zimt vermischen und anschließend das (geschmolzene) Öl hinzugeben.
  2. Entsteinte Datteln und den Mandeldrink mit dem PĂŒrierstab mixen und zu einer breiigen Masse verarbeiten.
  3. Bananen zerdrĂŒcken und mit der Dattelmasse verrĂŒhren.
  4. Mehlgemisch dazu geben, alles verrĂŒhren und WalnĂŒsse unterheben.
  5. Die gesamte Masse nun in eine Kastenform geben und im Ofen ca. 45 Minuten bei 180°C backen.

Bananenbrot ohne Zucker lecker variieren

Das Brot lĂ€sst sich nach Belieben abwandeln, z. B. kannst du einen Teil des Mehls durch gemahlene Mandeln ersetzen. Oder statt WalnĂŒsse HaselnĂŒsse oder Mandeln mit in den Teig geben oder wer ein wenig Zucker nicht scheut auch (vegane) SchokostĂŒckchen – so oder so schmeckt es einfach lecker!

Ein alternatives Rezept mit Zucker findest du hier: Banana-Bread mit Kokos. Möchtest du bei zuckerfreien Rezepten bleiben, versuche mal die köstlichen Bananen-Pfannkuchen 😋!

Tipp: In der Brigitte Community kannst du dich mit anderen rund um Rezeptideen austauschen. 

Wer hier schreibt:

Brigitte-Rezepte-Newsletter

Essen ist fertig!

Wir suchen fĂŒr Dich tĂ€glich ein leckeres Rezept aus der Brigitte-KĂŒche aus. Trage Dich doch ein!