Bätterteigsonne "Hawaii": Der Snack, der alle am Tisch satt und glücklich macht!

Diese Blätterteigsonne ist perfekt für eine gesellige Runde mit Freunden - denn der mit Kochschinken, Käse und Ananas gefüllte Blätterteig lädt zum gemeinsamen Dippen ein. Vegetarier können natärlich den Schinken weglassen oder durch ein herzhaftes Gemüse ersetzen - im Video seht ihr Schritt für Schritt gezeigt, wie das Rezept funktioniert!


Blätterteigsonne Hawaii
Letztes Video wiederholen

Zutaten:

  • 2 Blätterteige
  • Springform
  • Kochschinken
  • geriebener Käse
  • Ananas
  • Schmand
  • Mayonnaise
  • Senf
  • Petersilie

Zubereitung:

  1. Kochschinken und Ananas kleinschneiden.
  2. Die Blätterteige übereinander legen und die Springform mittig platzieren. Rings um die Springform schneiden um einen runden Teig zu erhalten. 
  3. Die beiden Teige auseinander nehmen und den unteren mit Kochschinken, geriebenen Käse und Ananas belegen. Den zweiten Teig oben drüber legen und die Kanten festdrücken. 
  4. Ein Glas mittig platzieren und von dem Glas aus den Teig zum Rand wie einen Kuchen einschneiden.
  5. Die einzelnen Stücke, ohne sie von der Mitte abzutrennen, eindrehen. 
  6. Bei 175°C für 20 Minuten im Ofen backen.
  7. Während die Blätterteigsonne im Ofen backt, bereiten wir den Dip vor. Hierfür nehmen wir Schmand, Mayonnaise und Senf. In den Schmand geben wir Petersilie und vermengen dies mit der Mayonnaise und dem Senf.
  8. Den Dip mittig auf der Blätterteigsonne platzieren, ein Stück abtrennen und verspeisen.
Themen in diesem Artikel

Unsere Empfehlungen

Brigitte-Rezepte-Newsletter

Essen ist fertig!

Wir suchen für Dich täglich ein leckeres Rezept aus der Brigitte-Küche aus. Trage Dich doch ein!