Bruschetta in drei Varianten

Bruschetta ist Vorspeise, Beilage und Fingerfood in einem. In diesem Rezept stellt Anja Auer drei Varianten des Snacks vor.

Ähnlich lecker
BruschettaTomateFingerfoodSnackVorspeise
Zutaten
für Portionen
  • 4 Tomaten (große)
  • 1 Stange Baguette
  • 5 Knoblauchzehen
  • 100 Milliliter Olivenöl
  • 1 Bund Rucola
  • 1 Bund Basilikum
  • 1 Kugel Mozzarella
  • 10 eingelegte Sardellen (in Öl)
  • 100 Gramm Speck (gewürfelt)
  • 1 TL Meersalz
  • 1 TL Pfeffer (gemahlen)
  • 5 EL Aceto Balsamico
Zutaten bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung
Vorbereitung:
  1. Tomaten klein schneiden und die Knoblauchzehen schälen. Basilikum und Rucola fein hacken. Den Mozzarella in kleine Würfel schneiden.
  2. Den gewürfelten Speck in einer Pfanne auslassen und knusprig braten.
  3. Das Baguette in Scheiben schneiden und von beiden Seiten anrösten (entweder auf dem Grill oder im Backofen).
  4. Die gerösteten Baguette-Scheiben mit etwas Knoblauch einreiben, mit Olivenöl beträufeln und die Tomatenstücke darauf setzen.
Mit Speck & Rucola:
  1. Bruschetta mit Speckwürfeln und Rucola garnieren, mit Balsamico beträufeln und mit etwas Pfeffer würzen.
Mit Mozzarella & Basilikum:
  1. Bruschetta mit Mozzarella-Würfeln und Basilikum belegen, ein paar Spritzer Balsamico darüber geben und mit Meersalz und Pfeffer würzen.
Mit Sardellen:
  1. Bruschetta mit Sardellen belegen und ebenfalls etwas Balsamico darüber träufeln.
Tipp!

Hier findet ihr weitere Rezepte für Bruschetta.

Anja Auer betreibt als Die Frau am Grill einen erfolgreichen YouTube-Kanal und Blog rund um das Thema Grillen. Die meisten ihrer Rezepte gelingen aber nicht nur auf dem Grill, sondern auch auf dem Herd und im Ofen.

Weitere Rezepte
Italienische RezepteGemüse Rezepte

Noch mehr Rezepte

Brigitte-Rezepte-Newsletter

Essen ist fertig!

Wir suchen für Dich täglich ein leckeres Rezept aus der Brigitte-Küche aus. Trage Dich doch ein!