Cajun-Shrimps-Pfanne

In diesem Rezept zaubert Anja Auer eine leckere Shrimps-Pfanne und verrät außerdem die Zutaten für feurige Cajun Gewürzmischung.

Zutaten

Portionen

Zutaten für die Shrimps-Pfanne

  • 500 Gramm Garnele
  • 1 Zwiebel
  • 1 Paprika
  • 2 Stangen Staudensellerie
  • 1 Bund Frühlingszwiebel
  • 100 Gramm Zuckerschoten
  • 1 TL Salz
  • 1 Limette (Saft von einer Limette)
  • 3 EL Sonnenblumenöl
  • 1 Bund Petersilie
  • 2 EL Cajun Gewürzmischung

Cajun Gewürzmischung

  • 1 TL schwarzer Pfeffer
  • 1 TL weißer Pfeffer
  • 2 TL Knoblauchpulver
  • 2 TL Zwiebelpulver
  • 1 TL Chiliflocken
  • 2 TL Kreuzkümmel
  • 1 TL Thymian
  • 2 TL Oregano
  • 1 TL Paprikapulver edelsüß
  • 1 TL Cayennepfeffer
Zutaten bestellen

Lass Dir die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.

1 Bewertung

Dieses Rezept

Hoppla

Hoppla - Hier wird noch gearbeitet! Wir gestalten den Kochbuch-Bereich gerade neu. In Kürze kannst du wieder viele leckere Rezepte in deinem Kochbuch speichern. Natürlich siehst du hier dann auch deine bisher gespeicherten Lieblingsrezepte.

Das Kochbuch wurde gelöscht
Hoppla

Hoppla - Hier wird noch gearbeitet! Wir gestalten den Einkaufszettel gerade neu. In Kürze kannst du hier Zutaten auf deinem Einkaufszettel speichern.

Dein Einkaufszettel wurde gelöscht

Zubereitung

  1. Die Paprika, die Zwiebel sowie den Staudensellerie in kleine Stücke und die Frühlingszwiebeln in Ringe schneiden. Die Petersilie fein hacken und die Limette auspressen.
  2. Zuerst die Zwiebeln und dann die Paprika sowie den Staudensellerie zugeben und in Sonnenblumenöl bei mittlerer Temperatur (180-200 Grad) anbraten.
  3. Die Garnelen separat ebenfalls in etwas Sonnenblumenöl von beiden Seiten ca. zwei Minuten braten.
  4. Anschließend mit Zwiebeln, Paprika und Staudensellerie vermengen und die Zuckerschoten und die Frühlingszwiebeln ebenfalls unterrühren.
  5. Die Zutaten mit der Cajun Gewürzmischung bestreuen und ebenso mit Salz würzen.
  6. Zum Schluss den Limettensaft darüber geben, kurz vermengen und mit frischer, fein gehackter Petersilie servieren.

Anja Auer betreibt als Die Frau am Grill einen erfolgreichen YouTube-Kanal und Blog rund um das Thema Grillen. Die meisten ihrer Rezepte gelingen aber nicht nur auf dem Grill, sondern auch auf dem Herd und im Ofen.

Unsere Empfehlungen

Brigitte-Rezepte-Newsletter

Essen ist fertig!

Wir suchen für Dich täglich ein leckeres Rezept aus der Brigitte-Küche aus. Trage Dich doch ein!