Cevapcici selber machen

Anja Auer erklärt, wie man Cevapcici selber machen kann – ohne Fertighack, denn auch das Fleisch drehen wir selber durch den Fleischwolf.

Ähnlich lecker
Grillrezept
Zutaten
für Portionen
  • 300 Gramm Entrecote
  • 300 Gramm Lammfleisch
  • 3 Knoblauchzehen
  • 1 TL Salz
  • 1 Zwiebel
  • 1 Rosmarinzweig
Zutaten bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung
  1. Den Knoblauch, die Zwiebel und den Rosmarin fein hacken.
  2. Das Fleisch in kleine Stücke schneiden und durch den Fleischwolf drehen.
  3. Knoblauch, Zwiebeln, Rosmarin und Salz unter das Hackfleisch mischen.
  4. Die Cevapcici-Masse gut durchkneten, am besten mindestens 10 Minuten per Hand oder mit einer Küchenmaschine.
  5. Die Fleischmasse eine Nacht im Kühlschrank durchziehen lassen.
  6. Anschließend die Cevapcici zu ca. fünf Zentimeter lagen und zwei Zentimeter dicken Röllchen formen.
  7. Die Cevapcici entweder grillen oder in der Pfanne in ein wenig Pflanzenöl von allen Seiten insgesamt 10-15 Minuten braten. Mittlere Hitze verwenden.
Tipp!

Wer keinen Fleischwolf besitzt, erhält das Hackfleisch auch beim Metzger.

Dazu schmecken Ajvar, Lepinje (Fladenbrot aus Bosnien) und Krautsalat.

Anja Auer betreibt als "Die Frau am Grill" einen erfolgreichen YouTube-Kanal und Blog rund um das Thema Grillen. Die meisten ihrer Rezepte gelingen aber nicht nur auf dem Grill, sondern auch auf dem Herd oder im Ofen.

Weitere Rezepte
Grillen RezepteFleisch RezepteLamm RezepteOsteuropäische Rezepte

Noch mehr Rezepte

Brigitte-Rezepte-Newsletter

Essen ist fertig!

Wir suchen für Dich täglich ein leckeres Rezept aus der Brigitte-Küche aus. Trage Dich doch ein!