VG-Wort Pixel

Chili Cheese Fries

Chili Cheese Fries Rezept
Foto: Matthias Würfl
Chili Cheese Fries sind fettig, heiß und lecker! Anja Auer präsentiert ihr Lieblingsrezept für den amerikanischen Snack.
Koch: Gastrezept
Fertig in 40 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Raffiniert

Zutaten

Für
4
Portionen

Kilogramm Kilogramm Kartoffel (festkochend)

Liter Liter Rapsöl (oder alternatives Frittierfett)

EL EL Weißweinessig

Gramm Gramm Chilis (Chili con Carne, s. Tipp)

Milliliter Milliliter Käse (Käsesoße, s. Tipp)

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Kartoffeln schälen und in maximal 1 Zentimeter dicke Stifte schneiden. In kaltes Wasser einlegen.
  2. Wasser mit Essig aufsetzen und die rohen Pommes darin ca. zehn Minuten kochen lassen. Anschließend das Wasser abgießen, die Pommes mit einem Papiertuch abtupfen und erkalten lassen.
  3. Das Frittierfett auf 140 bis 150 Grad erhitzen und die Pommes ca. 3 Minuten vorfrittieren, auf einem Küchentuch abtropfen und auskühlen lassen.
  4. Nun werden die vorfrittierten Pommes fertig frittiert. Dies geschieht bei 175 bis 180 Grad etwa fünf bis sechs Minuten.
  5. Das Chili con Carne und die Käsesoße aufwärmen. Das Chili mittig auf den Pommes platzieren und die Soße darüber geben.
Tipp Hier findet ihr unsere Rezepte für Chili con Carne, Käsesoße und wir erklären euch, wie ihr Pommes selber machen könnt. Auch lecker: Poutine, der Pommes-Snack aus Kanada.

Anja Auer betreibt als Die Frau am Grill einen erfolgreichen YouTube-Kanal und Blog rund um das Thema Grillen. Die meisten ihrer Rezepte gelingen aber nicht nur auf dem Grill, sondern auch auf dem Herd und im Ofen.


Mehr Rezepte