Chocolate Chip Cookies

Die Chocolate Chip Cookies von Anja Auer werden mit normalem Zucker, aber auch mit Muscovado-Zucker zubereitet. Ihr könnt sie im Backofen oder auf dem Grill backen.

Zutaten

Stück

  • 250 Gramm Mehl
  • 50 Gramm Speisestärke
  • 1 Prise Salz
  • 1 TL Backpulver
  • 160 Gramm Butter
  • 130 Gramm Muscavado Zucker (brauner Vollrohrzucker)
  • 50 Gramm Zucker
  • 2 Eier
  • 250 Gramm Schokotropfen
Zutaten bestellen

Lass Dir die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.

1 Bewertung

Dieses Rezept

Hoppla

Hoppla - Hier wird noch gearbeitet! Wir gestalten den Kochbuch-Bereich gerade neu. In Kürze kannst du wieder viele leckere Rezepte in deinem Kochbuch speichern. Natürlich siehst du hier dann auch deine bisher gespeicherten Lieblingsrezepte.

Das Kochbuch wurde gelöscht
Hoppla

Hoppla - Hier wird noch gearbeitet! Wir gestalten den Einkaufszettel gerade neu. In Kürze kannst du hier Zutaten auf deinem Einkaufszettel speichern.

Dein Einkaufszettel wurde gelöscht

Zubereitung

  1. Die Butter in einen Topf geben, bei mittlerer Hitze zum Schmelzen bringen und anschließend köcheln lassen, bis sie eine goldbraune Farbe erhält. Danach lauwarm abkühlen lassen.
  2. Die gebräunte Butter zusammen mit dem Vollrohrzucker mit Hilfe eines Rührgerätes zu einer cremigen Masse verrühren.
  3. Die Eier zugeben und ebenfalls unterrühren.
  4. Mehl, Speisestärke, Backpulver und Salz vermengen und anschließend mit den Schokoladentropfen unter die Butter-Zucker-Creme heben.
  5. Anschließend den Grill oder Backofen auf 160 Grad vorheizen.
  6. Eine Grillplatte mit etwas Sonnenblumenöl einpinseln oder für die Zubereitung im Backofen das Backblech mit Backpapier auslegen.
  7. Den Teig mit einem Eisportionierer mit großzügigem Abstand auf Grillplatte oder Backpapier setzen und die Chocolate Chip Cookies ca. 10 bis 12 Minuten backen.

Anja Auer betreibt als Die Frau am Grill einen erfolgreichen YouTube-Kanal und Blog rund um das Thema Grillen. Die meisten ihrer Rezepte gelingen aber nicht nur auf dem Grill, sondern auch auf dem Herd und im Ofen.

Unsere Empfehlungen

Brigitte-Rezepte-Newsletter

Essen ist fertig!

Wir suchen für Dich täglich ein leckeres Rezept aus der Brigitte-Küche aus. Trage Dich doch ein!