Coquito: Das Trendgetränk aus Puerto Rico

Coquito ist ein Cocktail aus Puerto Rico, der Eierlikör oder Eggnog ähnelt und mit Rum und Kokosmilch zubereitet wird.

Zutaten

Gläser

  • 200 Milliliter weißer Rum
  • 1 Dose Kokosmilch (400 ml)
  • 1 Dose Kondensmilch (gesüßt, ca. 400 g)
  • 1 TL Zimt
  • 0,5 TL Muskat
Zutaten bestellen

Lass Dir die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.

8 Bewertungen

Dieses Rezept

Hoppla

Hoppla - Hier wird noch gearbeitet! Wir gestalten den Kochbuch-Bereich gerade neu. In Kürze kannst du wieder viele leckere Rezepte in deinem Kochbuch speichern. Natürlich siehst du hier dann auch deine bisher gespeicherten Lieblingsrezepte.

Das Kochbuch wurde gelöscht
Hoppla

Hoppla - Hier wird noch gearbeitet! Wir gestalten den Einkaufszettel gerade neu. In Kürze kannst du hier Zutaten auf deinem Einkaufszettel speichern.

Dein Einkaufszettel wurde gelöscht

Zubereitung

  1. Alle Zutaten in einen Mixer geben und so lange mixen, bis eine homogene Masse entstanden ist.
  2. Nun den Coquito etwa 2 Stunden lang in den Kühlschrank stellen.
  3. Anschließend kurz schütteln, in Gläser umfüllen und kalt servieren.

Tipp!

Coquito wird in Puerto Rico traditionell an Weihnachten oder Silvester getrunken. Wer mag, kann dem Rezept auch zwei Eigelb hinzufügen oder das Getränk mit Vanille verfeinern.

Unsere Empfehlungen

Brigitte-Rezepte-Newsletter

Essen ist fertig!

Wir suchen für Dich täglich ein leckeres Rezept aus der Brigitte-Küche aus. Trage Dich doch ein!