Nutella-Eis selber machen - mit nur zwei Zutaten

Sommerzeit ist Eiscremezeit - und dieses Nutella-Eis mit zwei Zutaten schnell und einfach gemacht. So geht's!

Das Nutella-Eis, das wir auf dem YouTube-Kanal von Todd's Kitchen entdeckt haben, ist eigentlich eine klassische Nicecream. Doch statt der klassischen Früchte kommt unsere liebste Frühstücks-Sünde hinein: Nutella!

Das braucht ihr für das Nutella-Eis:

  • zwei große Bananen
  • eine halbe Tasse Nutella (etwa 115 Gramm)

Im Video seht ihr, wie das Nutella-Eis zubereitet wird:

So wird das Nutella-Eis gemacht:

  1. Die Bananen schälen und in kleinere Stücke schneiden, dann für drei Stunden ins Gefrierfach legen. Die gefrorenen Bananenstücke in einen Mixer geben, der auch Eiswürfel zerkleinern kann.
  2. Dann dazu geben.
  3. Den Mixer starten und immer wieder pausieren, um erstmal die Bananen zu zerkleinern.
  4. Danach die Masse etwa zwei bis drei Minuten pürieren, bis sie cremig ist.

Fertig ist das Nutella-Eis mit zwei Zutaten!

Todd's Kitchen bei Instagram

Lust auf mehr von Todds Rezepten? Dann könnt ihr Todd's Kitchen bei Facebook folgen!

Wir zeigen euch außerdem, wie ihr klassisches Eis selber machen könnt und wie euch Eis am Stiel gelingt. Habt ihr schon den neuen Trend Rolled Ice Cream ausprobiert? Die leckeren Eisrollen könnt ihr ganz einfach ohne Eismaschine selber machen.

Teaserbild: Edith Frincu /Shutterstock
Themen in diesem Artikel

Unsere Empfehlungen

Brigitte-Rezepte-Newsletter

Rezept-Newsletter

Was gibt’s heute zu essen? Leckere Rezepte, viel Gemüse, Fleisch und Fisch.

Diesen Inhalt per E-Mail versenden

Nutella Eis: Glas mit Eiscreme neben Nutella-Glas
Nutella-Eis selber machen - mit nur zwei Zutaten

Sommerzeit ist Eiscremezeit - und dieses Nutella-Eis mit zwei Zutaten schnell und einfach gemacht. So geht's!

Du kannst mehrere E-Mail-Adressen mit Komma getrennt eingeben

E-Mail wurde versendet
Deine Mail konnte leider nicht versendet werden