Glossy Cake: Das ist der schönste Kuchen der Welt

Von diesen Bildern können wir im Moment auf Instagram einfach nicht genug bekommen. Eine Russin fasziniert das Internet mit einem Kuchen, der eigentlich viel zu schön zum Essen ist.

Spieglein, Spieglein an der Wand - welcher ist der schönste Kuchen im ganzen Land? Die Glossy Cakes der russischen Bäckerin Olga Noskovaa sind auf jeden Fall ganz heiße Anwärter für diesen Titel. Denn sie nimmt den Begriff Marmorkuchen wörtlich und zaubert auf ihre Kuchenkreationen eine spiegelglatte, reflektierende Glasur von betörender Schönheit. Das Ergebnis wirkt so täuschend echt, dass man fast befürchtet, sich an ihren eleganten Köstlichkeiten die Zähne auszubeißen.

View this post on Instagram

💙💙💙

A post shared by Olga Noskova 🇷🇺 (@olganoskovaa) on

Auf Instagram sind die Kunstwerke, die sie in ihrem Kanal olganoskovaa vorstellt, inzwischen der große Renner. Innerhalb eines Monats durfte sich die kreative Russin über mehr als 580.000 neue Follower freuen, darunter auch Stars wie Britney Spears. Foodies aus aller Welt schwärmen von ihren Kuchen und rätseln, wie die Bäckerin diesen futuristischen Look hinbekommt, der mehr an blank poliertes Metall oder edlen Marmor erinnert als an irgendetwas, das man essen könnte.

View this post on Instagram

Ну и на контрасте💜💙💁

A post shared by Olga Noskova 🇷🇺 (@olganoskovaa) on

Das ist das Geheimnis der Glossy Cakes

Des Rätsels Lösung soll eine Kombination aus Gelatine, gekochter Glukose, Zucker, Wasser und Kondensmilch sein, die dank der Geheimzutat Mehlbutter sämtliche Luftbläschen verliert und sich so zu einer perfekten Marmorschicht schließt. Das wenigstens behauptet Reddit-User SuperDrew124. Der Koch nutzt diese Zutaten nämlich selber für den Effekt, hat aber bislang noch nicht Noskovaas Perfektion erreicht. Aber wie es funktioniert, ist uns eigentlich gar nicht so wichtig: Wir freuen uns einfach über die sündhaft leckeren Fotos ihrer Marble Cakes und hoffen, dass Noskovaa noch seeeeehr lange nicht die Ideen ausgehen.

Und ja, wir beneiden die Menschen in Ufa, der Stadt in der russischen Republik Baschkortostan, wo Olga Noskovaa Hochzeiten und Taufen mit ihren nunmehr weltberühmten Kreationen beliefert. Einmal nur einen winzigen Bissen probieren ...

Schaut euch hier ruhig richtig satt!

View this post on Instagram

Доброе утро💜

A post shared by Olga Noskova 🇷🇺 (@olganoskovaa) on

uk
Themen in diesem Artikel
Brigitte-Rezepte-Newsletter

Essen ist fertig!

Wir suchen für Dich täglich ein leckeres Rezept aus der Brigitte-Küche aus. Trage Dich doch ein!