Glutenfreier Kartoffelsalat

Dieser glutenfreie Kartoffelsalat von Sandra Ludes ist gesund: Mit griechischem Joghurt statt Mayonnaise, dazu kommen Feta, Avocado und Gurke.

Zutaten

Portionen

  • 600 Gramm Kartoffel
  • 1 Zwiebel
  • 1 Gurke
  • 2 Eier
  • 1 Avocado
  • 200 Gramm griechischer Joghurt
  • 3 EL Olivenöl
  • 1 Bund Schnittlauch
  • 150 Gramm Feta
  • Salz, Pfeffer
Zutaten bestellen

Lass Dir die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.

4 Bewertungen

Dieses Rezept

Hoppla

Hoppla - Hier wird noch gearbeitet! Wir gestalten den Kochbuch-Bereich gerade neu. In Kürze kannst du wieder viele leckere Rezepte in deinem Kochbuch speichern. Natürlich siehst du hier dann auch deine bisher gespeicherten Lieblingsrezepte.

Das Kochbuch wurde gelöscht
Hoppla

Hoppla - Hier wird noch gearbeitet! Wir gestalten den Einkaufszettel gerade neu. In Kürze kannst du hier Zutaten auf deinem Einkaufszettel speichern.

Dein Einkaufszettel wurde gelöscht

Zubereitung

  1. Kartoffeln schälen und in mundgerechte Stücke schneiden. Zwiebel, Gurke, Avocado und Schnittlauch klein schneiden.
  2. Die Kartoffelstücke in Salzwasser gar kochen und danach mit kaltem Wasser abschrecken.
  3. Die Eier hartkochen und in kleine Stücke schneiden.
  4. Kartoffeln, Zwiebel, Gurke und Eier in eine große Schüssel geben und verrühren.
  5. Joghurt und Schnittlauchröllchen mit Olivenöl in einer separaten Schüssel mischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  6. Die Joghurtmasse über den Kartoffelsalat geben und unterrühren. Avocado und Feta langsam unterheben. Mindestens eine halbe Stunde kalt stellen.

Tipp!

Bei uns findet ihr weitere Rezepte für Kartoffelsalat sowie glutenfreie Rezepte.

Sandra Ludes betreibt den Blog "Glutenfrei mit Kids" und stellt dort sowie auf YouTube und Instagram leckere und gesunde Rezeptideen vor.

Unsere Empfehlungen

Brigitte-Rezepte-Newsletter

Essen ist fertig!

Wir suchen für Dich täglich ein leckeres Rezept aus der Brigitte-Küche aus. Trage Dich doch ein!

Diesen Inhalt per E-Mail versenden

Glutenfreier Kartoffelsalat
Glutenfreier Kartoffelsalat

Dieser glutenfreie Kartoffelsalat von Sandra Ludes ist gesund: Mit griechischem Joghurt statt Mayonnaise, dazu kommen Feta, Avocado und Gurke.

Du kannst mehrere E-Mail-Adressen mit Komma getrennt eingeben

Deine Mail wurde versendet
Deine Mail konnte leider nicht versendet werden