Handbrot: Rezept zum Selbermachen

Wir zeigen euch, wie ihr leckeres Handbrot mit Schinken, Pilzen und Käse ganz leicht selber backen könnt – schmeckt genauso, wie wir es von Festivals und Weihnachtsmärkten kennen!

Zutaten

Portionen

Für den Teig:

  • 500 Gramm Mehl
  • 1 Päckchen Trockenhefe
  • 250 Milliliter Wasser (lauwarm)
  • 1 EL Öl
  • 1 Prise Salz

Für die Füllung:

  • 250 Gramm Schinkenspeck (gewürfelt)
  • 250 Gramm braune Champignons
  • 400 Gramm Gouda (am Stück oder gerieben)

Für das Topping:

  • 2 Becher Schmand
  • 1 Bund Schnittlauch
Zutaten bestellen

Lass Dir die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.

3 Bewertungen

Dieses Rezept

Hoppla

Hoppla - Hier wird noch gearbeitet! Wir gestalten den Kochbuch-Bereich gerade neu. In Kürze kannst du wieder viele leckere Rezepte in deinem Kochbuch speichern. Natürlich siehst du hier dann auch deine bisher gespeicherten Lieblingsrezepte.

Das Kochbuch wurde gelöscht
Hoppla

Hoppla - Hier wird noch gearbeitet! Wir gestalten den Einkaufszettel gerade neu. In Kürze kannst du hier Zutaten auf deinem Einkaufszettel speichern.

Dein Einkaufszettel wurde gelöscht

Zubereitung

  1. Mehl, Hefe, Wasser, Öl und Salz in eine Schüssel geben und mit Knethaken zu einem Teig verrühren. Die Schüssel anschließend abdecken und den Teig an einem warmen Ort 90 Minuten gehen lassen.
  2. Die Schinkenwürfel mit etwas Fett in einer Pfanne anbraten. Die Champignons klein schneiden und ebenfalls kurz anbraten. Mit Pfeffer und Salz würzen. Den Gouda reiben.
  3. Den Teig in drei gleich große Stücke aufteilen und diese jeweils zu einem Rechteck ausrollen (Größe ca. 25 x 40 cm). Nun mittig jeweils vier kleine Häufchen mit der Schinken-Champignon-Füllung platzieren und den Käse darüber streuen.
  4. Im nächsten Schritt zuerst die Enden an der kurzen Seite einklappen und dann die breiten Seiten des Teigs über den Käse einschlagen. Der Teig sollte die gesamte Füllung bedecken und gut verschlossen sein, sodass beim Backen nichts hinausläuft. Mithilfe eines Messers die vier Handbrote voneinander trennen. Die Prozedur für die anderen zwei Teigstücke wiederholen.
  5. Die einzelnen Brote mit etwas Abstand auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech platzieren und erneut für ca. 20 Minuten gehen lassen. Anschließend 20-25 Minuten lang bei 200 °C im Backofen backen.
  6. In der Zwischenzeit den Schnittlauch waschen und in kleine Ringe schneiden. Vor dem Servieren jeweils einen Löffel Schmand sowie etwas Schnittlauch auf das Handbrot geben.

Bei uns findet ihr viele Tipps rund ums Thema Brot backen sowie leckere Rezepte, wie zum Beispiel für Weißbrot und für Ciabatta.

Unsere Empfehlungen

Brigitte-Rezepte-Newsletter

Essen ist fertig!

Wir suchen für Dich täglich ein leckeres Rezept aus der Brigitte-Küche aus. Trage Dich doch ein!

Diesen Inhalt per E-Mail versenden

Handbrot
Handbrot: Rezept zum Selbermachen

Wir zeigen euch, wie ihr leckeres Handbrot mit Schinken, Pilzen und Käse ganz leicht selber backen könnt – schmeckt genauso, wie wir es von Festivals und Weihnachtsmärkten kennen!

Du kannst mehrere E-Mail-Adressen mit Komma getrennt eingeben

Deine Mail wurde versendet
Deine Mail konnte leider nicht versendet werden