Spätsommer im Glas: Dieses Dessert rettet euch den Tag

Das perfekte Dessert für den Spätsommer: Ein saftiger Mohnkuchen und reife Zwetschgen türmen sich für euren Genuss im Glas. Entdeckt haben wir das Rezept bei Baking Barbarine.

Als Barbara noch ein Kind war, gab es drei Seiten im Kochbuch, die sie besonders fesselten: Lebkuchenhaus, Baumkuchen und Rehrücken. Heute ist es ihre Seite im Internet, die Backlustige begeistert: Baking Barbarine. Was als Rezept-Sammlung gedacht war und ihr dabei helfen sollte, endlich alle ihre Kreationen irgendwo zu sammeln (für das große Backbuch, das sie irgendwann einmal schreiben will), ist heute eine gute Anlaufstelle, wenn ihr leckere Back-Rezepte sucht. Ihr Mohn-Zwetschgen-Dessert zum Beispiel, das uns in diesem Spätsommer ins Auge gefallen ist – und das jetzt schon so richtig Lust auf gemütliche Herbsttage macht. Schaut selbst:

Schicht um Schicht genießen

In seinen Grundzügen ist das Dessert ein saftiger Mohnkuchen im Glas, der gebacken und ausgestochen wird. Das ist aber nur eine von insgesamt drei Schichten, die sich im Glas abwechseln. Die anderen beiden sind in Rum eingelegte Zwetschgen und eine Vanillecreme aus Quark (Barbaras Lieblingszutat! In Österreich nennt man ihn Topfen), Vanille-Joghurt, Mascarpone, Puderzucker (österreichisch: Staubzucker), Vanillezucker und echter Vanille. Klingt ziemlich reichhaltig, aber Barbara schwört: "Die Creme ist nicht zu mächtig und schmeckt wunderbar nach Vanille!" Abgerundet wird das Mohn-Zwetschgen-Dessert durch Kuchenbrösel, Zwetschgen, Zimt und Vanille für den perfekten Look.

Dieses Dessert rettet euren Tag

Für Barbara ist das Dessert der perfekte Abschluss eines Tages, an dem absolut nichts so gelaufen ist, wie es sollte. Außer eben diesem köstlichen Nachtisch! Der ist wirklich gelungen – wenn er nur halb so lecker ist, wie er aussieht. Und dass sich Barbaras Vater gleich ein noch größeres Glas gewünscht hat, ist der beste Beweis dafür. Wollt ihr das Dessert nachmachen? Dann findet ihr hier das Rezept.

Auf Baking Barbarine gibt es darüber hinaus noch viele weitere köstliche Rezept-Ideen, in denen es zu stöbern lohnt. Denn: Rezepte sind für Barbara treue Begleiter. "Das Leben ist bitter? Back eine Lemon-Baiser Tarte. Du hast Liebeskummer? Flüssiger Schokokuchen! Verliebt? Erdbeer-Holunder-Creme." Wir sind uns sicher, dass es hier auch für euren Tag genau das Richtige gibt.

uk
Themen in diesem Artikel