Darum lieben Stars das neue It-Getränk - und du wirst es auch tun!

Gwyneth Paltrow und Sofia Vergara schwören auf Kaktuswasser - und das aus gutem Grund! Das It-Getränk ist ein Allround-Talent und macht gesund und schön.

Trink dich fit, gesund und schön - mit diesem Versprechen lockt das neue It-Getränk, das direkt aus Hollywood zu uns kommt. Kaktuswasser liegt im Trend und Stars wie Gwyneth Paltrow und Sofia Vergara trifft man immer häufiger mit einer Packung Caliwater in der Hand an. Kein Wunder: Kaktussaft enthält kaum Kalorien, wirkt revitalisierend, macht schön und gilt als höchst wirksames Anti-Aging-Mittel. Mit seinen wertvollen Inhaltsstoffen ist der Superdrink ein wahres Allround-Talent, das auch noch richtig lecker schmeckt.

Was hat es mit dem Trend auf sich?

Gewonnen wird der Saft aus den Früchten von Feigenkakteen. Das stachelige Gewächs behauptet sich mit seiner festen Haut und seinen dicken Stacheln tapfer unter der sengenden Sonne Mexikos. Das Geheimnis seines Überlebens liegt im Flüssigkeitsvorrat, den es in seinem Inneren anlegt. Dort ist das Wasser sicher vor Umwelteinflüssen geschützt und bewahrt sich seine natürlichen Schätze, darunter wichtige Vitamine und Mineralstoffe.

Auf diesen Wundersaft haben es die Stars in L.A. abgesehen. Doch da sind sie bei Weitem nicht die Ersten: Die Bewohner der mexikanischen Wüsten nutzen die Kakteen schon seit Jahrhunderten als natürliche Wasserspender und schwören auf das Kaktuswasser als verlässlichen Durstlöscher in der sonst toten Landschaft. Dass es dabei auch noch gesund und schön macht und köstlich schmeckt, hat es jetzt an die Spitze der It-Getränke katapultiert. Wer in Kalifornien etwas auf sich hält, trinkt jetzt Caliwater.

Was kann das angesagte Kaktuswasser?

Mit Vitamin A und C, Magnesium, Eisen, Kalzium und Omega-3-Fettsäuren ist das Kaktuswasser ein regelrechter Booster für dein Immunsystem. Das natürliche Taurin macht den Saft darüber hinaus zu einem effektiven Wachmacher, der allen künstlichen Energy-Drinks den Rang abläuft. Im Gegensatz zu ihnen enthält er aber kaum Zucker - und ist deshalb bei den Promis die erste Wahl.

Und als wäre das alles noch nicht genug, regt der Kaktussaft auch noch die Fettverbrennung an und ist reich an Antioxidantien. Die revitalisieren und verjüngen die Haut und beugen mit entzündungshemmenden Eigenschaften Hautunreinheiten vor. Außerdem tust du mit Kaktuswasser auch etwas für dein Bindegewebe und beugst Cellulite und Dehnungsstreifen vor. Kurz: Die Haut wirkt straffer, glatter und strahlender.

Das will ich auch: Kaktuswasser probieren

Bleibt eigentlich nur noch eine Frage zu klären: Wonach schmeckt das Wunderwasser eigentlich? Der natürliche Fitmacher ist überraschend frisch und süß! Hier trifft Wassermelone auf spritzige Zitrone. Bis du das Trend-Getränk in Deutschland in Deutschland genießen kannst, musst du dich noch etwas gedulden. Im Moment sind Caliwater, True Nopal und Co. leider nur in Läden in den USA erhältlich und auch in Online-Shops kannst du sie hierzulande noch nicht bestellen. Doch das dürfte bei dem momentanen Hype nur noch eine Frage der Zeit sein.

uk
Themen in diesem Artikel
Brigitte-Rezepte-Newsletter

Essen ist fertig!

Wir suchen für Dich täglich ein leckeres Rezept aus der Brigitte-Küche aus. Trage Dich doch ein!