Lea Linsters Zwiebelkuchen

Spitzenköchin Lea Linster stellt in jedem BRIGITTE-Heft ein neues Rezept vor. Diesmal: Zwiebelkuchen.

Er schmeckt wunderbar heiß serviert mit einem knackigen Salat und Senf-Dressing. Lauwarm oder kalt ist er genauso köstlich - ein Allround-Appetizer, vor allem beim Fernsehen!

Ich tue 500 Gramm Mehl auf die Arbeitsplatte, forme einen Brunnen und gebe 250 Gramm weiche Butter und einen gestrichenen Teelöffel Salz in die Mitte. Wie für Streusel verarbeite ich alles mit den Fingerspitzen, ab und zu gebe ich etwas Wasser (ingesamt ca. 60 Milliliter) dazu, damit der Teig nicht zu fest wird und gut bindet. Ich forme den Teig zu zwei Kugeln und lasse sie in einem Plastikbeutel mindestens zwei Stunden im Kühlschrank ruhen. Danach bei Zimmertemperatur etwas verschlagen lassen und dann mit der Teigrolle auf vier bis fünf Millimeter Dicke ausrollen. Eine Kugel reicht für einen Zwiebelkuchen.

Die Tarte- oder Springform (24 cm) ausbuttern, den Teig hineintun, rundherum andrücken und dabei darauf achten, dass sich keine Luft unter dem Teig staut. Außerdem pikse ich den Boden mit einer Gabel dreimal ein. Die Form mit demTeig stelle ich in den Tiefkühler.

Nun schäle ich 400 Gramm Zwiebeln und schneide sie in feine Halbringe. In einer großen Pfanne 20 Gramm Butter zum Schmelzen bringen, die Zwiebelringe andünsten. Salzen, pfeffern und nach etwa fünf Minuten Garzeit einen Achtelliter Sahne hinzutun. 12 Minuten köcheln lassen. Dann vom Feuer nehmen, etwas Muskatnuss hineinreiben, abschmecken und abkühlen lassen.

Den Kuchen hole ich mit der Form aus dem Gefrierfach. Die Zwiebelmasse verrühre ich mit einem ganzen Ei und gebe sie in die Form. Bei 180 Grad etwa 35 Minuten backen, bis der Zwiebelkuchen schön goldbraun ist. Herausholen, auf einem Gitterrost etwas abkühlen lassen und dann erst in Häppchen zerschneiden.
Bon appétit!

Fotos: Thomas Neckermann BRIGITTE Heft 13/2006
Themen in diesem Artikel

Unsere Empfehlungen

Brigitte-Rezepte-Newsletter

Essen ist fertig!

Wir suchen für Dich täglich ein leckeres Rezept aus der Brigitte-Küche aus. Trage Dich doch ein!

Diesen Inhalt per E-Mail versenden

Lea Linsters Zwiebelkuchen

Spitzenköchin Lea Linster stellt in jedem BRIGITTE-Heft ein neues Rezept vor. Diesmal: Zwiebelkuchen.

Du kannst mehrere E-Mail-Adressen mit Komma getrennt eingeben

Deine Mail wurde versendet
Deine Mail konnte leider nicht versendet werden