Rezeptzutaten online bestellen - so einfach geht's!

Ab jetzt könnt ihr die Zutaten für eure Lieblingsrezepte auf BRIGITTE.de ganz einfach online bestellen und euch nach Hause liefern lassen. So einfach und praktisch!

Einkaufen im Supermarkt: Spaß macht das nicht immer

Du planst gerade die kommende Woche mit leckeren Rezepten für deine Liebsten? Oder hast auf BRIGITTE.de das perfekte Chili con Carne für deine anstehende Party gefunden?

Normalerweise bewaffnest du dich jetzt mit Zettel und Stift. Du notierst alle benötigten Zutaten und machst dich auf den Weg zum Supermarkt und/oder Discounter, um dir vor Ort deine Produkte zusammenzusuchen und sie dann mühsam nach Hause zu schleppen.

Das geht auch einfacher.

Jetzt neu: Rezeptzutaten liefern lassen

So funktioniert’s

Folgenden Button findest Du ab sofort unter jedem BRIGITTE-Rezept

Schritt 1: Supermarkt auswählen

• Postleitzahl eingeben und Supermärkte finden

• Wähle aus drei verschiedenen Supermarkt-Lieferservices für Deinen Einkauf

• Lieferung zum Wunschtermin bis an die Haustür, Preise wie im lokalen Supermarkt

Schritt 2: Zutaten bestätigen

• Erhalte automatisch passende Produktvorschläge für alle Rezeptzutaten

• Verändere die Auswahl nach Belieben (z.B. günstigstes Produkt, Bio oder Eigenmarke)

• Zutaten, die du vermutlich zu Hause hast, werden automatisch ausgeklammert

Schritt 3: Zum Supermarkt übertragen

• Übertrage Deine Wunsch-Produkte in den Warenkorb beim Supermarkt

• Erstelle dir bei Bedarf während der Übertragung ein Kundenkonto

• Ergänze & bearbeite im Anschluss beim Supermarkt Deinen Warenkorb jederzeit nach Belieben

Beispiel: Zutaten für Gefüllte Paprika mit Hackfleisch liefern lassen

Ein sehr beliebtes Rezept auf BRIGITTE.de ist Gefüllte Paprika mit Hackfleisch. Das genaue Rezept findest Du hier.

Wie bei jedem anderen Rezept findest du unterhalb der Zutatenliste ab sofort den Button "zum Supermarkt übertragen".

So geht es danach weiter:

Schritt 1: Wähle einen Supermarkt

Supermarkt-Lieferservices gibt es viele. Von manchen hast du vielleicht schon einmal gehört, von anderen noch nicht.

Für die Lieferung deiner Rezeptzutaten stehen auf BRIGITTE.de drei Supermärkte zur Auswahl. Gib deine Postleitzahl ein und finde alle Supermärkte, die zu dir liefern. Folgende drei Supermärkte stehen zur Auswahl:

Schritt 2: Erhalte passende Produkt-Vorschläge

Du möchtest vor allem kochen! Und nicht ewig im Regal oder Online-Shop nach passenden Produkten für dein Rezept suchen. Deshalb wird dir zu jeder Rezeptzutat automatisch ein passendes Supermarkt-Produkt vorgeschlagen.

Du kannst die Produkt-Vorschläge natürlich jederzeit überarbeiten. Zutaten wie Öl, Salz oder Pfeffer werden automatisch ausgeklammert.

Schritt 3: Lege deine Zutaten in den Warenkorb

Dank einer direkten Verknüpfung von BRIGITTE.de mit den angebotenen Supermärkten landen deine gewählten Produkte direkt im entsprechenden Warenkorb beim gewählten Supermarkt.

Das einzige, was du hierzu brauchst, ist ein eigenes Kundenkonto bei Allyouneed Fresh, REWE Lieferservice oder Food.de. Dieses kannst du dir, wenn noch nicht vorhanden, während der Übertragung anlegen.

Fertig: Schließe Deinen Einkauf jederzeit beim Supermarkt ab

Die Produkte für Dein Lieblingsrezept liegen nun beim gewählten Supermarkt im Warenkorb und sind dort gespeichert.

Du kannst den Warenkorb auf der Seite des Supermarkts beliebig mit weiteren Rezepten oder Produkten des täglichen Bedarfs, z.b. Haarshampoo, Mehl, Nudeln oder Getränken erweitern.

Sobald der Einkauf fertig zusammengestellt ist, schließt du die Bestellung ab. Danach heißt es zurücklehnen und Zutaten liefern lassen.

Appetit bekommen? Dann probiere es jetzt aus:

Halte einfach bei deinen Lieblings-Rezepten auf BRIGITTE.de Ausschau nach dem Hinweis "Zutaten liefern lassen". Dann einfach auf den Button "Zum Supermarkt übertragen", um deine Zutaten erstmalig nach Hause liefern zu lassen.

Themen in diesem Artikel