Champagner-Popsicles sind der glamouröseste Trend des Sommers

So schmeckt uns die schönste Zeit des Jahres: eisgekühlter Champagner und frische Früchte am Stiel. Wir verraten euch, wie ihr den Luxus-Genuss selber macht.

Dieser neue Eis-Trend bringt den extra Glamour-Faktor in deinen Sommer: Champagner-Popsicles sind der neuste Schrei. Kein Wunder, denn eisgekühlter Champagner am Stiel - was könnte man daran nicht lieben?

Wir sind uns ganz sicher, dass es nicht lange dauert, bis wir das Trend-Eis der Marke "POPS" aus London auch bald hierzulande kaufen können. So lange aber machen wir unsere Champagner-Popsicles natürlich selber. Sieht auch ohnehin viel schöner aus als der Champagner in der bunten Wassereis-Packung, oder?

Noch ein Vorteil vom Selbermachen: Wir können den Champagner am Stiel mit all unseren Lieblingsfrüchten füllen. Erdbeeren, Himbeeren, Brombeeren oder Pfirsich - wenn du es pflücken kannst, kannst du es auch in Champagner einfrieren.

Champagner-Popsicles selber machen

Und das geht zum Glück ganz einfach: Alles, was du dafür brauchst, ist Sekt und/oder Champagner nach Geschmack, frisches Obst und Eisformen, mit denen man Eis am Stiel zu Hause machen kann. Trockener Champagner hat sich dabei als besonders geeignet erwiesen.

Für 10 Popsicles brauchst du:

  • 350 ml Champagner oder Sekt (oder je 175 ml von jeder Sorte, um gemischte Eissorten herzustellen)
  • 250 g frische Früchte nach Wahl
  • 10 Eisformen für Eis am Stiel

Die Formen jeweils bis zur Hälfte mit Sekt oder Champagner füllen und dann mit mehreren Lagen Obst auffüllen. Mische verschiedene Obstsorten, um noch schönere Effekte zu erzielen. Am Schluss den Stiel einstecken und ab ins Tiefkühlfach damit. Nach 2-4 Stunden kannst du dich über köstlichen Champagner am Stiel freuen.

Perfekt für die nächste Gartenparty oder den Mädelsabend auf dem Balkon. Einfach die Füße hochlegen und sich etwas richtig Gutes gönnen!

Hier findest du noch mehr Rezepte, mit denen du Eis am Stiel selber machen kannst.

uk
Themen in diesem Artikel
Brigitte-Rezepte-Newsletter

Essen ist fertig!

Wir suchen für Dich täglich ein leckeres Rezept aus der Brigitte-Küche aus. Trage Dich doch ein!