VG-Wort Pixel

Meerrettichsahne

Meerrettichsahne
Foto: Matthias Würfl
Meerrettichsahne ist eine leckere Soßenalternative für Fleisch und Fisch. Anja Auer erklärt, wie ihr sie ganz leicht selber machen könnt.
Koch: Gastrezept
Fertig in 10 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Gut vorzubereiten, ohne Alkohol, Vegetarisch

Zutaten

Für
400
Milliliter

EL EL Meerrettich (frisch geraspelt)

Milliliter Milliliter Sahne

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Meerrettich schälen und raspeln.
  2. Die Sahne mit einem Rührgerät steif schlagen.
  3. Den geraspelten Meerrettich unterheben.

Anja Auer betreibt als Die Frau am Grill einen erfolgreichen YouTube-Kanal und Blog rund um das Thema Grillen. Die meisten ihrer Rezepte gelingen aber nicht nur auf dem Grill, sondern auch auf dem Herd und im Ofen.


Mehr Rezepte