VG-Wort Pixel

Muscheln in Gemüse-Weißwein-Soße

Muscheln in Gemüse-Weißwein-Soße
Foto: Matthias Würfl
In diesem Rezept präsentiert Anja Auer Muscheln in Gemüse-Weißwein-Soße. Die erinnern uns an Sommer und Urlaub am Mittelmeer.
Koch: Gastrezept
Fertig in 1 Stunde 5 Minuten

Schwierigkeit

mittelschwer

Dieses Rezept ist Enthält Schalen- Krustentiere

Zutaten

Für
4
Portionen
1

Kilogramm Kilogramm Miesmuscheln

2

Karotten

0.5

Sellerie

1

Stange Stangen Lauch

2

Zwiebeln

5

Knoblauchzehen

500

Milliliter Milliliter Weißwein

2

Lorbeerblätter

1

Bund Bund Petersilie

2

EL EL Olivenöl

2

EL EL Zucker

1

EL EL Salz

1

TL TL Pfeffer

1

Zitrone

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Die Muscheln waschen und bereits geöffnete oder beschädigte Exemplare aussortieren.
  2. Das Suppengemüse, die Zwiebeln und den Knoblauch in sehr kleine Würfel schneiden, den Lauch in sehr feine Scheiben schneiden.
  3. Zwiebeln und Knoblauch im heißen Olivenöl kurz andünsten.
  4. Dann das klein geschnittene Gemüse und die Lorbeerblätter beigeben, mit dem Zucker ein wenig karamellisieren und zur Hälfte durchgaren.
  5. Anschließend mit dem Weißwein ablöschen und fertig garen.
  6. Den Gemüsesud mit Salz und Pfeffer abschmecken und die Muscheln zugeben.
  7. Die Muscheln so lange mit geschlossenem Deckel garen bis sich alle geöffnet haben – sollten sich manche Muscheln nicht öffnen, diese nicht verzehren, sondern entsorgen.
  8. Frische, klein gehackte Petersilie darüberstreuen und mit frischer Zitrone servieren. Dazu passen außerdem Weißbrot mit Knoblauchbutter und Meersalz-Flocken.

Anja Auer betreibt als „Die Frau am Grill“ einen erfolgreichen YouTube-Kanal und Blog rund um das Thema Grillen. Die meisten ihrer Rezepte gelingen aber nicht nur auf dem Grill, sondern auch auf dem Herd und im Ofen.