Preiselbeer-Pyramiden

Zutaten

Stück

  • 250 Gramm Butter
  • 50 Milliliter Rotwein
  • 200 Gramm Preiselbeerkonfitüre (passiert)
  • 1 Gramm Pfeffer (schwarzer, gemahlen)
  • 400 Gramm Vollmilchkuvertüre (32 % Kakao)

Außerdem:

  • 1000 Gramm Zartbitterkuvertüre (50 % Kakao)
Zutaten bestellen

Lass Dir die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.

1 Bewertung

Dieses Rezept

Hoppla

Hoppla - Hier wird noch gearbeitet! Wir gestalten den Kochbuch-Bereich gerade neu. In Kürze kannst du wieder viele leckere Rezepte in deinem Kochbuch speichern. Natürlich siehst du hier dann auch deine bisher gespeicherten Lieblingsrezepte.

Das Kochbuch wurde gelöscht
Hoppla

Hoppla - Hier wird noch gearbeitet! Wir gestalten den Einkaufszettel gerade neu. In Kürze kannst du hier Zutaten auf deinem Einkaufszettel speichern.

Dein Einkaufszettel wurde gelöscht

Zubereitung

  1. Die Butter schaumig rühren und die Preiselbeerkonfitüre unterheben. Nach und nach Rotwein und Pfeffer unter die Masse rühren.
  2. Die Vollmilchkuvertüre in kleine Stücke hacken und in einem Wasserbad unter Rühren schmelzen. Die warme Kuvertüre zur Buttercreme gebe und unterrühren.
  3. Die Creme in einem Spritzbeutel mit Lochtülle geben und pyramidenförmig auf Backpapier dressieren. Die Pyramiden über Nacht vollständig erstarren lassen.
  4. Am nächsten Tag Zartbitterkuvertüre temperieren. Die Pralinenrohlinge mit Hilfe einer Pralinengabel hineintauchen, leicht abklopfen und auf ein Abtropfgitter absetzen.

Pralinenclub: Meisterhafte Pralinen und mehr. Die perfekte Harmonie - Erlesene Tropfen zu feinsten Pralinen. Südwest Verlag.

Unsere Empfehlungen

Brigitte-Rezepte-Newsletter

Essen ist fertig!

Wir suchen für Dich täglich ein leckeres Rezept aus der Brigitte-Küche aus. Trage Dich doch ein!

Diesen Inhalt per E-Mail versenden

Preiselbeer-Pyramiden

Du kannst mehrere E-Mail-Adressen mit Komma getrennt eingeben

Deine Mail wurde versendet
Deine Mail konnte leider nicht versendet werden