Smoothie Stacks sind der fruchtigste Trend des Sommers

Auf Instagram kommt man an den kunterbunten Drinks derzeit nicht vorbei. Und auch wir sind in die Regenbogen-Smoothies ganz vernarrt! Hier verraten wir euch, wie ihr sie selber macht.

Dieser Food-Trend bringt alles zusammen, was wir in diesem Sommer lieben: Kunterbunte Drinks im Einmachglas, die so unwiderstehlich selbst gemacht aussehen, eine riesige Portion Vitamine und den exotisch-fruchtigen Geschmack heißer Sommertage. Der Hashtag #smoothiestack bringt Fruchtliebhaber wie uns ordentlich ins Schwärmen. Aber schaut selbst:

Was sind Smoothie Stacks?

Smoothie Stacks sind die fruchtigste Erfindung, seit es Smoothies gibt. Nicht nur ein Fruchtpüree kommt hier ins Glas - sondern gleich viele verschiedene. Je unterschiedlicher die Farben, desto besser. Denn so lassen sich die tollen Farb-Effekte erzielen, die auf Instagram gerade alle in Entzücken versetzen. Nicht umsonst heißen die Drinks auch Rainbow Smoothie: Schicht um Schicht stapeln sich hier alle Farben des Regenbogens übereinander. Getreu dem Motto "Je bunter, desto besser!"

Smoothie Stacks selber machen

Wenn ihr diesen Sommertrend selbst einmal ausprobieren wollt, braucht ihr natürlich vor allem eins: Jede Menge Obst! Prinzipiell könnt ihr hier alles verwenden, was das Herz begehrt. Damit das Schichten aber funktioniert, ist es wichtig, dass die einzelnen Smoothies schön dickflüssig sind. Diesen Effekt erzielt ihr am besten, indem ihr zum Teil gefrorene Früchte verwendet. Bananen und Erdbeeren aus dem Eisfach sorgen für eine gute ideale Konsistenz zum "Stapeln" der Smoothies. Hier findet ihr jede Menge tolle Smoothie-Rezepte.

Habt ihr die verschiedenfarbigen Smoothies zubereitet, geht's munter ans Türmen. Für den Anfang legt ihr einfach Schicht auf Schicht und erzielt damit tolle Farb-Spiele im Glas. Profis gelingen dann sogar Farbverläufe und Muster.

Aber dafür braucht es ein bisschen Übung. Also ärgert euch nicht, wenn es nicht beim ersten Mal gelingen will. Freut euch stattdessen an den einfachen bunten Smoothie Stacks, die euch garantiert gut gelaunt durch diesen Sommer bringen.

Wonach schmecken die bunten Smoothie Stacks?

Bei so vielen verschiedenen Obstsorten stellt sich natürlich irgendwann die Frage: Wonach schmeckt das alles überhaupt? Ein gut abgestimmter Smoothie Stack schmeckt einfach wie ein frisch pürierter Obstsalat - die Quintessenz des Sommers also. Dafür muss man bei der Auswahl der Smoothies natürlich darauf achten, dass die Früchte auch irgendwie miteinander harmonieren. Wenn man den Obstsalat im Hinterkopf behält, kann man bei der Auswahl der Sorten aber eigentlich nicht viel falsch machen.

Inspirationen für die verschiedenen Schichten findet ihr weiter unten auf dieser Seite.

Bunte Smoothie-Schichten selber machen

Damit ihr nicht lange suchen müsst, haben wir hier unsere Lieblingsrezepte für Smoothies zusammengestellt, mit denen ihr bunte Schichten für euren individuellen Smoothie Stack zubereiten könnt.

Gelbe und rosafarbene Schicht: Pfirsich-Himbeer-Smoothie

Violette Schicht: Blaubeer-Carob-Smoothie

Zartrosane Schicht: Erdbeer-Bananen-Smoothie

Rote Schicht: Erdbeer-Smoothie

Gelbe Schicht: Pfirsich-Smoothie

Grüne Schicht: Grüner Smoothie mit Kiwi

Lilafarbene Schicht: Fruchtige Heidelbeere

uk
Themen in diesem Artikel
Brigitte-Rezepte-Newsletter

Essen ist fertig!

Wir suchen für Dich täglich ein leckeres Rezept aus der Brigitte-Küche aus. Trage Dich doch ein!