Kiwi-Eis am Stiel - fruchtiger geht's nicht!

Aus Kiwi machen wir uns ein gesundes Eis am Stiel, mit dem man den Sommer fruchtig-leicht genießen kann. Wie das geht, zeigt Bloggerin Karen von "Secret Squirrel".

Richtig überrascht sei sie von ihrem Eis am Stiel gewesen, schreibt Karen auf ihrem Blog "Secret Squirrel Food". So gut wäre das Kiwi-Eis geworden! "Ich mag den etwas scharfen Geschmack der Kiwi, der von der Süße der Bananen perfekt ausgeglichen wird." Wir stimmen Karen zu, wenn sie das Fazit zieht: "Was für ein köstlicher Sommer-Genuss!" Denn schließlich ist das Eis erfrischend, fein, cremig, zucker- und milchfrei und vollkommen ohne schlechtes Gewissen zu genießen. Gesünder geht es wohl nicht!

Wie genau das Kiwi-Eis am Stiel zubereitet wird, verrät Karen auf ihrem Blog. Zum Rezept bei "Secret Squirrel Food"

Kiwi-Eis am Stiel - Zutaten für sechs Portionen:

  • 2 reife Bananen
  • 1 reife Avocado
  • 2 reife Kiwi
  • 1/3 Tasse Kokosmilch
  • 2 EL Agave- oder Ahornsirup

Das Rezept für Kiwi-Eis am Stiel:

Alle Zutaten in einem Mixer pürieren, das Püree in eine Form für Eis am Stiel geben und über Nacht ins Gefrierfach legen. Eis aus dem Eisfach holen, kurz antauen lassen und dann genießen.

win
Themen in diesem Artikel
Brigitte-Rezepte-Newsletter

Essen ist fertig!

Wir suchen für Dich täglich ein leckeres Rezept aus der Brigitte-Küche aus. Trage Dich doch ein!