Kokosbällchen selber machen

Diese Kokosbällchen sind lecker und trotzdem gesund - und ganz schnell gemacht. Davon wollen wir gleich eine ganze Schale naschen.

Ähnlich lecker
Konfekt RezepteGebäckDessertEinfache RezepteZuckerfreie RezeptePartyrezepteSnacks
Zutaten
für Portionen
  • Kokosraspeln
  • Honig
  • Mandeln
  • 250 Gramm Magerquark
  • 50 Gramm Mandeln (gerieben)
  • 20 Gramm Kokosflocken
  • 1 Stück Vanilleschote
Zutaten bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung
  1. Die Vanilleschote längs aufschneiden und das Mark herausholen.
  2. Dann den Quark, die geriebenen Mandeln, Kokosflocken, den Honig und das Vanillemark in einer Schüssel vermischen und zu kleinen Kugeln formen. Für den Extrakick könnt ihr in jede Kugel noch eine Mandel stecken.
  3. Jetzt wälzt ihr die fertigen Kugeln in den Kokosraspeln. Nun könnt ihr sie entweder gleich naschen oder für eine Stunde kaltstellen und dann genießen.


Hannah kocht einfach bei Youtube:

Das Rezept für die Kokosbällchen stammt von der Youtuberin Hannah kocht einfach - auf ihrem Youtube-Kanal teilt sie ihre Lieblingsrezepte.

Hier gehts zum Youtubekanal von DiieJule.

Weitere Rezepte
Nachtisch Rezepte

Noch mehr Rezepte