VG-Wort Pixel

Milchschnitte Deluxe selbstgemacht

Mit diesem Rezept könnt ihr die Milchschnitte Deluxe ganz einfach selbst herstellen. Wir zeigen euch im Video, wie's geht.
Fertig in 45 Minuten +3 1/2 Stunden warten

Schwierigkeit

mittelschwer


Zutaten

Für
1
Blech

Sahne

Stück Stück Eier

Stück Stück Eigelb (Eiklar bitte einfrieren)

Gramm Gramm Zucker

Gramm Gramm Vanillezucker

Gramm Gramm Weizenmehl

TL TL Backpulver

Gramm Gramm Kakaopulver

Gramm Gramm Sirup (im Video mit Kokosaroma, aber z.B. Karamell, Haselnuss, Grenadine und viele mehr gehen auch)

TL TL Sofort Gelatine

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Den Backofen schon mal auf 180 Grad Umluft vorheizen.
  2. Zuerst werden die Eier und das Eigelb in eine Schüssel mehrere Minuten lang schaumig geschlagen. Das Volumen sollte sich verdreifacht haben. Zucker und Vanillezucker werden gemischt und anschließend in die Eiermasse eingerührt. Alles so lange weiter rühren, bis sich der Zucker komplett aufgelöst hat. Jetzt werden das Kakaopulver, das Weizenmehl und das Backpulver vermengt und in zwei Schritten in die Eiermasse gesiebt. Danach wird alles untergehoben und auf ein gut gefettetes (oder mit Backpapier ausgelegtes) Backblech gegeben. Alles 12-15 Minuten backen.
  3. Nach dem Backen wird der noch heiße Biskuitboden vom Blech geholt. Dazu einfach Backpapier auf den noch heißen Boden legen und ein zweites Backblech oder die Fettpfanne darauf legen. Danach werden die Bleche einfach gedreht, sodass das heiße Blech oben liegt. Das obere Blech und Backpapier einfach abnehmen und den Teig auskühlen lassen.
  4. In der Zwischenzeit wird die Sahne mit dem Sirup vermengt und nach und nach die Sofortgelatine eingerührt, sodass sich alles optimal vermischt. Die Sahne wird dann steif geschlagen.
  5. Von dem Biskuitboden werden die trockenen Ränder abgeschnitten, und dieser wird danach in der Mitte geteilt. Ca. 90 Prozent der steifgeschlagenen Sahne wird auf einem Boden verteilt und anschließend mit dem zweiten Bodenstück gedeckelt. Mit den restlichen zehn Prozent werden die möglichen Lücken am Rand aufgefüllt. Die Milchschnitte wird dann für mindestens drei Stunden kalt gestellt und anschließend in beliebige Formen geschnitten. Fertig.
Tipp Wie oben schon bei den Zutaten beschrieben, den Kokossirup aus dem Video einfach mal durch andere Aromen ersetzen. Bitte verwendet nach Möglichkeit Barsirup, also Sirup, den man zum Cocktailmixen nimmt, da dieser eine höhere Konzentration an Aromen hat.


Viel Spaß beim Nachbacken!

Natürlich Lecker bei Youtube

Das Rezept für die Milchschnitte Deluxe stammt von dem Youtuber Natürlich Lecker - auf seinem Youtube-Kanal teilt er seine Lieblingsrezepte.

Hier gibt es weitere Rezepte:Hier geht es zum Rezept Pita mit FalafelHier geht es zum Rezept der Schoko-Cupcakes


Mehr Rezepte