Pizza aus dem Becher - in Minuten fertig!

Wenn der Pizzahunger kommt, muss es schnell gehen. Mit dem Rezept von Gemma Stafford gelingt Pizza in wenigen Minuten in einem Becher in der Mikrowelle.

Wenn der Pizzahunger kommt, dann kommt er schnell. Bis man sich dann selbst in die Küche gestellt und Pizzateig und Belag fertig hat, dauert es eine Weile. Und auch der Lieferdienst steht nicht in fünf Minuten vor der Tür. Aber auch für dieses Problem gibt es eine Lösung - dank Foodqueen Gemma Stafford. Sie hat nicht nur dieses köstliche Eis mit zwei Zutaten erfunden, sondern liefert uns auch regelmäßig tolle, neue Mug Meals. Mug Meals sind - wie der (englische) Name schon verrät - Gerichte im Becher. Das sind ganz oft Kuchen und andere süße Desserts und Naschereien. Aber auch herzhafte Gerichte kann man im Becher zubereiten.

Gemma hat nun ein Becher-Rezept für unser Lieblings-Fast-Food kreiert: Pizza. Was ihr dafür braucht? Die Zutaten, die man auch bei einer normalen Pizza erwarten würde: Mehl, Backpulver, Backsoda, Salz, Milch, Olivenöl, Tomatensoße, Käse, Kräuter und Zutaten für den Belag nach Wunsch. Die genauen Angaben für Gemmas "Microwave Mug Pizza" findet ihr auf ihrer Seite Bigger Bolder Baking. Dort erklärt sie auch noch einmal genau, wie man die Becher-Pizza macht. Oder ihr schaut euch einfach das Video an. Dort gibt es außerdem noch Rezepte für ein Müsli im Becher, Maccaroni und Cheese im Becher, einen Becher-Kuchen mit Erdnüssen und Banane und einen Becher-Brownie.

Die Vorteile einer Becher-Pizza aus der Mikrowelle

  1. Mug Meals sehen erst mal aus wie Fast Food - und technisch gesehen sind sie es auch, denn sie sind ruckzuck fertig. Schneller habt ihr garantiert keine Pizza auf dem Tisch stehen.
  2. Aber mit dem herkömmlichen Fast Food aus dem Schnellimbiss haben sie glücklicherweise nichts zu tun. Warum? Weil IHR bestimmt, was drin ist.
  3. Ein weiterer Vorteil, vor allem für Singles: Die Portionen sind überschaubar, es bleibt nichts übrig. Das ist vor allem dann gut, wenn man keine Reste plant, die man einfrieren oder für den nächsten Abend in den Kühlschrank stellen möchte.

Die Vorteile einer Becher-Pizza

Auf ihrem Youtube-Kanal teilt die Irin Gemma Stafford, professionelle Köchin und Back-Queen, noch mehr ihrer Kreationen - von gesundem Frühstück über Kuchen und Desserts bis hin zu Mug Meals ist alles dabei, was das Foodie-Herz begehrt. Gemma lebt in Kalifornien - von dort aus teilt sie ihre Foodkreationen mit ihren Fans auf der ganzen Welt.

Und hier findet ihr Gemma Stafford:
Gemmas Website: Bigger Bolder Baking
Gemma bei Facebook: Gemma Stafford's Bigger Bolder Baking

Wer hier schreibt:

Themen in diesem Artikel

Unsere Empfehlungen

Brigitte-Rezepte-Newsletter

Essen ist fertig!

Wir suchen für Dich täglich ein leckeres Rezept aus der Brigitte-Küche aus. Trage Dich doch ein!