Rezept-Wettbewerb: Die besten Käsekuchen-Rezepte

Weit über hundert Rezepte für Käsekuchen wurden beim Rezept-Wettbewerb eingereicht. Jetzt stehen die Sieger fest.

Wie muss er sein - der ultimative Käsekuchen? Mit Mürbeteig, Keksboden, ganz ohne Boden? Mit Speisequark, Magerquark, Schichtkäse? Mit Beeren, Streuseln, Rosinen - oder ganz pur? Eine Frage, über die man vortrefflich streiten kann - oder ganz demokratisch entscheiden: mit einem Rezept-Wettbewerb und einer Jury, die das Back-Wissen der BRIGITTE vereint.

Mit einem Aufruf in der BRIGITTE und auf BRIGITTE.de gaben wir im Februar den Startschuss für das Rennen um die Käsekuchen-Krone - und waren selbst überrascht von der riesigen Resonanz. Weit über 100 Leserinnen und Leser schickten uns ihr Käsekuchen-Rezept oder gaben es direkt in unsere Rezept-Datenbank ein.

Die Expertinnen haben sich die Auswahl nicht leicht gemacht. Stundenlang sichteten sie die eingesandten Rezepte und nahmen schließlich 15 Käsekuchen in die engere Wahl. Wer bis dahin dachte, beim Thema Käsekuchen würden sich die meisten Rezepte ähneln, der wurde eines Besseren belehrt: Das Spektrum reichte vom gesunden Käsekuchen "für Milchmuffel" mit Vollkornmehl und Schafsmilchjoghurt bis hin zum ausgefallenen Käsekuchen mit Minze.

In der Versuchsküche backten Marion Swoboda und Marie-Louise Barchfeld die Kuchen nach - und baten zur Verkostung. Sieben BRIGITTE-Mitarbeiterinnen beurteilten Aussehen und Geschmack der Käsekuchen. Aus den sieben Einzel-Bewertungen wurde am Ende der Durchschnitt gebildet - und der Sieger-Kuchen bestimmt.

Platz 1: Käsekuchen mit Rhabarber

Dieser frühlingsfrische Käsekuchen von Birgit aus Bad Abbach war der Favorit der Redaktion: ein Mürbteig, belegt mit süßer Quarkcreme und säuerlichem Rhabarber - so schlicht und so gut!

Zum Rezept: Käsekuchen mit Rhabarber

Platz 2: Käsekuchen mit Mandelhaube

Das Rezept für den Käsekuchen mit Mandelhaube stammt von Gerda aus München. Der Kontrast zwischen cremiger Quarkmasse und knusprigen Mandelplättchen kam toll an in der Redaktion. Das Urteil der Jury: Platz 2.

Zum Rezept: Käsekuchen mit Mandelhaube

Platz 3: Käsekuchen mit Beerengrütze

Von außen sieht er aus wie ein ganz normaler Käsekuchen, aber unter der Creme verbirgt sich fruchtige rote Grütze. "Vorsicht, der ist soo lecker, dass Suchtgefahr besteht!", schrieb Mel aus Garmisch-Partenkirchen, die das Rezept zum Wettbewerb einreichte. Stimmt!

Zum Rezept: Käsekuchen mit Beerengrütze

Platz 3: Weißer Schokoladen-Käsekuchen

Dieser Käsekuchen, eingereicht von Susanne Weber aus Barfelde, ist nicht gerade ein Leichtgewicht - in die Käsemasse kommen Quark und Mascarpone. Die süße Sünde, getoppt von säuerlichem Himbeerpüree, ist aber garantiert unwiderstehlich!

Zum Rezept: Weißer Schokoladen-Käsekuchen

Text: Angelika Unger Fotos: Thomas Neckermann

Wer hier schreibt:

Themen in diesem Artikel