VG-Wort Pixel

Senf - scharf und aromatisch

Senf - scharf und aromatisch

Warenkunde

Senf ist ein echter Küchenklassiker, der in drei große Gruppen eingeteilt wird: mittelscharfer Senf, scharfer Senf und süßer Senf. Er besteht nur aus Senfsaat, Branntweinessig, Wasser und Salz. Je nach Sorte werden dazu milde gelbe und scharfe braune und schwarze Senfsaaten gemischt und vermahlen. Mittelscharfer Senf besteht aus gelber und brauner Senfsaat, Scharfer Senf aus brauner und schwarzer Senfsaat.

Süßer Senf wird aus grob zermahlenen gelben und braunen Senfkörnern und Zucker hergestellt. Aus Dijon stammt der erste gelbe Senf, bei dem die Schalen der Senfkörner nach dem Mahlen abgetrennt wurden. Dieses Verfahren wird heute bei den meisten Senfen eingesetzt, nur der süße Senf wird mit Schale verarbeitet. Seine Schärfe bekommt der Senf durch ätherisches Senföl, das bei zu langer Lagerung verfliegt. Ein geöffnetes Senfglas sollte daher lichtgeschützt und kühl aufgehoben werden.

Senfmühlen

In der historischen Senfmühle in Monschau stellt der Senfmüller Guido Breuer viele veschiedene Senfspezialitäten her. Wie wäre es mit Limonensenf, Honigsenf oder gar einer Senfpraline? Die Mühle ist jeden Mittwoch um 11 und 14 Uhr zu besichtigen, Gruppen sollen sich bitte anmelden. Adresse: Laufenstraße 118 in 52156 Monschau, in der Nähe von Aachen.

Die Senfmühle Adrian in Schwerte wird von Frank Peisert geführt. Hier wird der Senf nach einem mündlich überlieferten, geheimen Rezept auf alten Granitsteinen hergestellt. Adresse: Senfmühle Adrian, Holzener Weg 19, 58239 Schwerte, Tel. 02304-80005.

In Niederfinow in Brandenburg stellt Zimmermann's Senf unter anderem Brennnesselsenf und Biersenf her. Die Mühle ist nach telefonischer Voranmeldung zu besichtigen, den Senf können Sie auch bestellen. Adresse: Zimmermann's Senf, Hebewerkstraße 81, 16248 Niederfinow, Tel. 033362-70713.

In Cochem an der Mosel steht die historische Senfmühle Steffens, in der täglich Führungen (11, 14, 15 und 16 Uhr) stattfinden. Die besonderen Spezialitäten sind neben den normalen Senfsorten Senfschnaps und Senflikör. Adresse: Stadionstraße 1, 56812 Cochem, Tel. 02671-607665.

Kochen mit Senf

Schon probiert? Spargel mit Dill-Senf-Creme, Hackbraten mit Senf-Spaghetti oder Heilbutt in Senfrahmsoße - zwölf Variationen für Genießer.

Annette Scheuren

Mehr zum Thema