VG-Wort Pixel

Errätst du, was diesen Toast zu einem Low Carb-Star macht?

Errätst du, was diesen Toast zu einem Low Carb-Star macht?
© Nelli Syrotynska / Shutterstock
Man muss ja nicht jeden Food-Trend mitmachen, aber Süßkartoffel-Toast ist definitiv einen Versuch wert. Die Sweet Potatos kommen in Scheiben in den Toaster und dann: hmmm…

Wenn du die Idee von Low Carb eigentlich ganz toll findest, bisher aber nicht auf dein geliebtes Toast verzichten wolltest, dann darfst du dich jetzt freuen. Denn jetzt kommt der Süßkartoffel-Toast. Aromatisch, kross, vielseitig und fast keine Kohlenhydrate - kein Wunder, dass sich der Brotersatz aus Süßkartoffeln gerade zum weltweiten Food-Trend mausert. Und an dem gibt es ausnahmsweise wirklich einmal nichts zu meckern: kalorienarm, schnell und supergesund. Auf Instagram kann man bereits die schönsten Kreationen bewundern. Hol dir schon mal Appetit:

View this post on Instagram

Sweet potato toast, round ✌🏼️ was a success thanks to all of your helpful tips! 😍 Went for more of a crostini size this time and used a small purple-skinned Japanese white sweet potato (slightly firmer/drier texture works well for this), tossed the slices with coconut oil + salt and baked then broiled on a sheet pan. I couldn't decide between savory and sweet so made a few of each: mint pesto with smoked wild salmon, spring onions + amaranth sprouts for the savory; mashed avo with sliced strawberries, date molasses, sesame salt and mint for the sweet. (Details on how I made the toasts in comments below.) . . . . #igersnyc #yahoofood #feedfeed #f52grams #nutrientdense #culinarywellness #healthyfood #avocadotoast #sweetpotatotoast #glutenfree #grainfree #summerfood #bgbcommunity #fitfood #thechalkboardeats #iamwellandgood #finestberries #eeeeeats #toasttuesday #goopeats

A post shared by n a n c y 🐒 (@urbankitchenapothecary) on

View this post on Instagram

(English below) REZEPT Ihr braucht mal ne Abwechslung zum Standard Toast? Dann haben wir hier mal die perfekte Alternative. Süßkartoffeltoast. Klingt komisch. Ist aber so. 😋 und so einfach gehts: 🔹 Süßkartoffel schälen. 🔹 In 0,5 cm dicke Scheiben schneiden. 🔹 2 mal auf der höchsten Stufe eures Toasters toasten (kann je toaster variieren - Einfach mal ein bisschen rum probieren) 🔹 Mit euren Lieblingstoppings Belegen. 🔹 Fertig ist die einfach Toast Alternative. Happy feast! ------------------------------------------------- RECIPE Bread is not the only thing you can toast? Wondering what else is perfectly suited for your toaster ? Sweet potato. 😋 Might sound weird but actually tastes like heaven. Step by step: 🔹 Peel your sweet potato 🔹 Cut into 0,5 cm thin slices. 🔹 Toast twice on the highest level of your toaster (Time and level may vary depending on which toaster you are using) 🔹 Top with your favorite toppings and enjoy. Happy feast!

A post shared by Food / Love / Passion (@feast.r) on

So bereitest du den Süßkartoffel-Toast zu

Die Idee, eine Scheibe Süßkartoffeln in den Toaster zu schieben, kam der Food-Bloggerin Kelsey. Auf ihrem Blog Littlebitsof erlebte der Süßkartoffel-Toast seine Geburtsstunde, als Kelsey eines Tages kein Brot mehr zu Hause hatte und auf die Idee kam, stattdessen eine Süßkartoffel der Länge nach in Scheiben zu schneiden und in den Toaster zu schieben. Nicht so gut wie Toast - sondern einfach noch viel, viel besser! Die krosse Süßkartoffel entpuppte sich als ideale Grundlage für Toppings jeder Art.

Und so geht's: Die Knolle gründlich waschen und trocken tupfen. Dann der Länge nach in ca. 0,5 - 3 cm dicke Scheiben schneiden und zwei Mal auf höchster Stufe toasten, bis sie schön knusprig sind. Dann nach Herzenslust belegen. Und so macht's die Erfinderin:

Süßkartoffel-Toast nach Herzenslust belegen

Ob süß oder herzhaft: Der Süßkartoffel-Toast schmeckt sowohl mit einem Topping aus Avocado, gebratenen Champignons, Pesto, Erbsenpüree, Rührei, Tunfisch oder saurer Sahne als auch mit Sirup, Zimt und Bananen. Frische Beeren und Frischkäse auf Süßkartoffel-Toast machen es dir sicher plötzlich ganz leicht, von deinem geliebten Sonntagsbrötchen auf die kohlenhydratarme, gesunde Variante umzusteigen. Und am Abend stellt der Toast eine tolle Alternative zu den Low Carb-Klassikern Rainbow Buddha Bowl und Salat dar. Beleg ihn einfach, wie es dir gefällt - und wir sind uns ganz sicher: Du wirst nie wieder Sehnsucht nach Toastbrot und Brötchen empfinden.

Hier gibt es noch ein paar leckere Inspirationen:

Außerdem erklären wir, wie ihr Süßkartoffeln kochen könnt und ob man Süßkartoffeln roh essen darf.

uk

Mehr zum Thema