Süßkartoffeln roh essen: Das solltest du wissen

Wir klären die Frage, ob man Süßkartoffeln roh essen kann und wie gesund die Knollen sind. Außerdem stellen wir leckere Rezepte rund um das Gemüse vor.

Darf man Süßkartoffeln roh essen? 

Die Süßkartoffel, auch Batate genannt, zählt zu den Windengewächsen und ist mit der herkömmlichen Kartoffel nur entfernt verwandt. Im Gegensatz zu Kartoffeln, die zu den Nachtschattengewächsen gehören und Solanin enthalten, kann man Süßkartoffeln roh essen.

Die roten Knollen sind sogar äußerst gesund: Neben den Vitaminen A und E beinhalten sie viele Mineralstoffe, Kalium und Eisen. Weitere Infos dazu erhaltet ihr in unserem Artikel, in dem wir klären, warum Süßkartoffeln gesund sind. Aufgrund ihres hohen Anteils an Ballaststoffen sind Süßkartoffeln außerdem gute Sattmacher. Allerdings schwankt der Blausäuregehalt zwischen den verschiedenen Sorten, deshalb sollte man sich für Süßkartoffeln mit wenig Blausäure entscheiden, wenn man sie roh essen möchte.

Darf man Süßkartoffeln mit Schale essen? 

Während beim Kochen viele Vitamine verloren gehen, bleiben sie in rohen Bataten erhalten. Wenn du dennoch Süßkartoffeln kochen willst, ist es empfehlenswert, die Schale nicht zu entfernen, damit mehr Mineralstoffe in dem Gemüse erhalten bleiben. Der Geschmack der Knolle ist vergleichbar mit einer Mischung aus Möhren, Kartoffeln und Kürbis. Rohe Süßkartoffeln schmecken beispielsweise sehr gut geraspelt im Salat oder als Rohkost-Fingerfood mit einem Dip. 

Süßkartoffeln roh essen: Warenkunde 

Der Ursprung der Süßkartoffel liegt in Mittel- und Südamerika, dort wird sie bereits seit über 4.000 Jahren angebaut. Die Knollen haben das ganze Jahr über Saison und sollten dunkel und trocken gelagert werden. Allerdings ist es nicht empfehlenswert, sie im Kühlschrank aufzubewahren. Im Vergleich zur Kartoffel besitzen Bataten viel mehr Stärke und etwa dreimal so viel Zucker. Trotzdem ist die Süßkartoffel mit 86 Kilokalorien pro 100 Gramm sehr gesund und kalorienarm. Wenn du die Knolle doch einmal nicht roh essen willst, erklären wir hier, auf welche Arten man Süßkartoffeln kochen kann. Außerdem erfahrt ihr, ob man Kartoffeln roh essen und Kürbis roh essen darf.

Viele leckere Süßkartoffel-Rezepte, wie zum Beispiel Ofen-Süßkartoffeln, findest du bei uns.

Videotipp: So kannst du Süßkartoffel-Pommes selber machen

Rezept: Süßkartoffel-Pommes
kr
Themen in diesem Artikel