Last Minute-Geschenkidee aus der Küche: Vanillekipferl-Likör

Seid ihr auch so große Vanillekipferl-Fans? Dann gibt es hier ein Rezept von Pinterest, das euch begeistern dürfte: cremiger Likör mit Vanillekipferl-Geschmack.

In meiner Familie sind Vanillekipferl unter all den Plätzchen immer die absoluten Favoriten. Egal, wie ausgefallen die Plätzchen-Kreationen sind, die ich mir heraussuche – nichts schmeckt ihnen so gut wie die Vanillekipferl. Und nachdem mir in diesem Jahr endlich einmal die perfekte Konsistenz gelungen ist, befinde ich mich nun auf einem kleinen Vanillekipferl-Höhenflug.

Und der führt mich direkt zu diesem selbstgemachten Vanillekipferl-Likör, den ich bei Pinterest entdeckt habe und der mich auf s’Bastelkiste, den Blog von Jasmine, geführt hat.

Rezept für den Vanillekipferl-Likör

Hier geht's zum Rezept für den Vanillekipferl-Likör.

Er ist so schnell gemacht, dass er sich auch als tolles Last Minute-Mitbringsel für die Verwandtschaft zu Weihnachten eignet. Ob Oma, Tante oder Schwester – dieser köstliche Likör macht, abgefüllt in eine hübsche Flasche und liebevoll dekoriert, wirklich etwas her. Die passenden Etiketten für die Flaschen gibt es gleich noch mit dazu.

Was macht man mit Vanillekipferl-Likör?

Der Vanillekipferl-Likör kann pur genossen werden, eignet sich aber auch als Soße auf einem süßen Strudel oder für alles, wofür ihr sonst vielleicht Vanillesoße verwenden würdet. Und auch im Kaffee schmeckt der Vanillekipferl-Likör wirklich köstlich.

Mein Fazit: Superleckeres Mitbringsel und originelle Geschenkidee für liebe Menschen, denen ihr gerne etwas schenken wollt, für die euch aber einfach nichts einfällt. Passt aber auf, dass ihr auch einen Schluck abbekommt!

Mehr Ideen für Geschenke aus der Küche gefällig? Die findet ihr bei uns!

Wer hier schreibt:

Themen in diesem Artikel