VG-Wort Pixel

Zwiebel-Champignon-Cheeseburger

Zwiebel-Champignon-Cheeseburger
Foto: Matthias Würfl
In diesem Rezept präsentiert Anja Auer einen Zwiebel-Champignon-Cheeseburger mit Bacon, den ihr sowohl auf dem Grill als auch in der Pfanne zubereiten könnt.
Koch: Gastrezept
Fertig in 45 Minuten

Schwierigkeit

mittelschwer

Dieses Rezept ist ohne Alkohol, Raffiniert

Zutaten

Für
4
Portionen
800

Gramm Gramm Rinderhackfleisch

1

TL TL Salz

2

TL TL Pfeffer

1

TL TL Sonnenblumenöl

2

Zwiebeln

100

Gramm Gramm Speck (geräuchert)

200

Gramm Gramm braune Champignons

1

TL TL Kreuzkümmel

3

EL EL Aceto Balsamico

2

Tomaten

50

Gramm Gramm Rucola

4

Scheibe Scheiben Cheddar

(Soße nach Wahl, z.B. Knoblauch- oder Pfeffersoße)

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Das Rindfleisch wie gewünscht salzen und pfeffern, dann zu Patties formen.
  2. Zwiebeln in halbe Ringe schneiden, den Speck in kleine Streifen. Die Champignons ebenfalls in Scheiben schneiden.
  3. Die Pfanne erhitzen und einen Schuss Sonnenblumenöl hineingeben.
  4. Zwiebeln und Speck andünsten, dann die Champignons zugeben, mit Kreuzkümmel würzen und alles garen. Zum Schluss mit ein wenig Balsamico ablöschen. Die Pfanne leicht warm halten.
  5. Die Burger-Patties bei mittlerer direkter Hitze bis zum gewünschten Gargrad grillen.
  6. Kurz vor dem Ende der Garzeit der Patties die Burger Buns aufschneiden und mit der Innenseite nach unten auf den Grill geben und leicht anrösten. Gleichzeitig Käse auf der Oberseite der Burger Patties platzieren und leicht schmelzen lassen. Den Burger mit Tomatenscheiben und Rucola garnieren.
Tipp Bei uns findet ihr weitere Burger-Rezepte (wie z. B. für Cheeseburger) und wir zeigen euch, wie ihr Pommes selber machen könnt.

Anja Auer betreibt als Die Frau am Grill einen erfolgreichen YouTube-Kanal und Blog rund um das Thema Grillen. Die meisten ihrer Rezepte gelingen aber nicht nur auf dem Grill, sondern auch auf dem Herd und im Ofen.