VG-Wort Pixel

Weihnachten: Schnelle Rezepte fürs Fest

Gänsebrust mit Steckrübenpüree
© Thomas Neckermann
Für entspannte Weihnachten: schnelle Rezepte für Gans, Reh und Lachs. Ganz unkompliziert und trotzdem festlich - ohne Stress ist Weihnachten noch schöner!

Warum schnelle Rezepte an Weihnachten besonders gefragt sind? Weil es vor Weihnachten schon mal richtig stressig werden kann: Geschenke kaufen, Christbaum aufstellen, Wohnung dekorieren - das alles muss erledigt werden, bevor wir Weihnachten richtig genießen können.

Schnelle Rezepte sparen wertvolle Zeit, so bleibt mehr Zeit für andere Vorbereitungen. Und schnell, das heißt bei uns natürlich nicht Fast Food: Unsere Rezepte für Weihnachten sind schnell, aber trotzdem festlich!

Gänsebrust mit Steckrübenpüree

Weihnachten: Schnelle Rezepte fürs Fest

Die schnelle, festliche Alternative zum gefüllten Klassiker - wenn mal nicht so viele Gäste zum Essen an Weihnachten kommen. Zum Rezept: Gänsebrust mit Steckrübenpüree

Rehmedaillons mit Orangensauce

Weihnachten: Schnelle Rezepte fürs Fest

Es muss ja nicht immer eine ganze Keule sein. Reh ist natürlich auch kurz gebraten ein Hochgenuss an Weihnachten. Zum Rezept: Rehmedaillons mit Orangensauce

Lachs mit Kräuter-Nuss-Kruste

Weihnachten: Schnelle Rezepte fürs Fest

Fisch statt Fleisch zu Weihnachten? Wunderbar! Im Backofen lässt er sich am einfachsten zubereiten. Zum Rezept: Lachs mit Kräuter-Nuss-Kruste

Fotos: Thomas Neckermann Foodstyling: Nicole Müller-Reymann Styling: Kristzina Zombori Ein Artikel aus der BRIGITTE

Weihnachtsrezepte


Mehr zum Thema