Die besten Eier-Rezepte

Eier kann man kochen, braten, pochieren, verrühren, stocken lassen oder backen – sie schmecken in jeder Form. Die besten Eier-Rezepte gibt es hier bei uns!

Lieblinge der Redaktion


Klassische Eier-Rezepte


Einfache und schnelle Eier-Rezepte


Vegetarische Eier-Rezepte


Eier-Rezepte für den Sommer


Tipps und Tricks


Rührei


Spiegelei


Omelett


Pochiertes Ei


Eier mal anders


Herzhafte Eier-Rezepte


Süße Eier-Rezepte


Eiersalat


Eier sind gesund

Eier enthalten Eiweiß, das vollständig verwertet werden kann. Außerdem sind die Vitamine A, B, D, E sowie K im Ei enthalten. Des Weiteren punktet das Eigelb mit Folsäure, Phosphor, Eisen und Kalzium, während das Eiweiß mit Natrium und Kalium aufwarten kann. Rezepte mit Eiern liefern euch also jede Menge guter Nährstoffe!
Eier hatten jedoch eine Zeit lang einen unbegründeten negativen Ruf aufgrund ihres Cholesteringehalts. Und auch wenn sie viel Cholesterin besitzen, so wirkt sich ihr Verzehr doch kaum auf den Cholesterinspiegel im Blut aus. Solange Eier maßvoll genossen werden, tragen sie zu einer gesunden Ernährung bei und das ein oder andere Rezept mit Ei könnt ihr euch gerne gönnen. Allerdings sollten Menschen, die beispielsweise aufgrund von Übergewicht Herzinfarkt gefährdet sind, trotzdem auf eine cholesterinbewusste Ernährung achten. 
Leckere Eier-Rezepte für jede Gelegenheit
Bei uns findet ihr eine Vielzahl köstlicher Eiergerichte: Wir hätten für euch klassische Gerichte im Programm, wie das Rezept für Senfeier oder Strammer Max. Außerdem zeigen wir euch, wie ihr pochierte Eier und das perfekte Rührei zubereitet. Und natürlich haben wir passende Eiergerichte für jede Jahreszeit parat. Vegetarische Rezepte ohne Fleisch sowie Ideen für herzhafte und süße Eier-Rezepte dürfen auch nicht fehlen. Und zu guter Letzt zeigen wir euch, wie ihr einen köstlichen Eiersalat zaubert: Lasst euch das Rezept für Tim Mälzers Eiersalat auf keinen Fall entgehen!  
Eier-Rezepte zu Ostern
Zu Ostern gehört ein Rezept mit Ei sowie bunt bemalte Ostereier einfach dazu. Sie stehen symbolisch für die Auferstehung Jesu am Ostersonntag. Diese Bedeutung leitet sich von den Küken ab, die eigentlich aus den Eiern schlüpfen und somit symbolisch für neues Leben und Wiedergeburt stehen. Eier-Rezepte sind zu Ostern also Tradition. Hier findet ihr einfache und schnelle Eiergerichte, die bei keinem Osterbrunch fehlen dürfen: So haben wir ein Rezept für gestockte Eier im Glas oder die Anleitung für Eier am Spieß für euch!
Eier: Worauf ihr beim Einkauf achten solltet
Egal, welches Rezept ihr umsetzen wollt, achtet beim Einkauf der Eier unbedingt auf das Bio-Siegel! Hier sind die Haltungsbedingungen streng geregelt, das Futter muss ebenfalls Bio sein und Gentechnik ist tabu. Im Gegensatz dazu wird bereits bei Freilandhaltung auf industriell erzeugte Fette zur Fütterung zurückgegriffen, die wiederum Rückstände im Ei hinterlassen können. Und natürlich werden die Bedingungen für die Tiere von Freilandhaltung über Bodenhaltung bis hin zur Käfighaltung immer miserabler. 
Zum Brunch darf die Portion Eiersalat nicht fehlen und auch das Kräuter-Omelett wollen wir zwischendurch als kleinen Snack nicht missen! Hier findet ihr zu all euren liebsten Eierspeisen das passende Rezept und erfahrt hilfreiche Tipps und Tricks rund ums Ei. Lasst euch überraschen!