Bulgur kochen: So könnt ihr ihn zubereiten

Wir zeigen euch drei Arten, auf die ihr Bulgur kochen könnt. Die Zubereitung ist nicht schwer und die Weizenkörner sind eine leckere Grundlage für viele Rezepte.

Bulgur kochen: Die Zutaten

  • 1 Tasse Bulgur
  • ca. 2 Tassen Wasser
  • 1 TL Salz

Bulgur kochen: So geht's

  1. Bevor ihr den Bulgur kochen könnt, solltet ihr ihn zunächst in einem Sieb unter fließendem Wasser abspülen.
  2. Dann gebt ihr ihn mit der 1,5-fachen bis doppelten Menge Wasser in einen Topf und fügt etwas Salz hinzu. Wenn ihr den Bulgur etwas aromatischer zubereiten möchtet, könnt ihr ihn auch in Gemüsebrühe kochen.
  3. Als nächstes den Topf auf den Herd stellen und die Flüssigkeit zum Kochen bringen.
  4. Anschließend die Hitze reduzieren und den Bulgur etwa 20 Minuten bei geschlossenem Deckel köcheln lassen.

Tipp: Es ist auch möglich, Bulgur über Nacht in kaltem Wasser quellen zu lassen.

Bulgur in der Pfanne zubereiten

Ihr könnt Bulgur auch in der Pfanne anbraten, sie sollte jedoch einen etwas höheren Rand besitzen. Röstet die Körner bei mittlerer Hitze zusammen mit einer klein geschnittenen Zwiebel und einigen Gewürzen für ein paar Minuten an. Dann gießt ihr Wasser darüber, kocht den Bulgur auf und lasst ihn im Anschluss bei verringerter Wärmezufuhr quellen.

Bulgur kochen in der Mikrowelle

Noch einfacher könnt ihr Bulgur in der Mikrowelle zubereiten: Gebt die Körner mit der doppelten Menge Wasser in ein mikrowellengeeignetes Gefäß und erhitzt sie für 2 Minuten. Danach muss der Bulgur noch 10 Minuten quellen, anschließend könnt ihr ihn zum Beispiel zu einem leckeren Bulgursalat weiterverarbeiten.

Was ist Bulgur?

Bulgur ist Weizenschrot, der ähnlich wie Couscous in der Regel aus Hartweizen besteht. Die Körner werden eingeweicht, gedämpft und nach dem Trocknen geschrotet. Bei Couscous handelt es sich hingegen um vorgegarten Grieß. Bulgur ist in verschiedenen Sorten (von fein bis grob) erhältlich. Feiner Bulgur muss häufig nur noch mit heißem Wasser übergossen und nicht gekocht werden, deshalb solltet ihr immer die Zubereitungsempfehlung auf der Verpackung beachten.

Rezepte: Tomaten-Couscous

Bei uns findet ihr leckere Bulgur-Rezepte und in der BRIGITTE-Community könnt ihr euch über weitere Kochtipps austauschen. Außerdem erklären wir, wie ihr Hirse kochen, Couscous kochen, Buchweizen kochen und Linsen kochen könnt. 

kr
Themen in diesem Artikel
Brigitte-Rezepte-Newsletter

Essen ist fertig!

Wir suchen für Dich täglich ein leckeres Rezept aus der Brigitte-Küche aus. Trage Dich doch ein!