Tipps und Tricks zum Eier einfrieren

Nach dem Backen oder Kochen bleiben oft noch Eier übrig. Zum Glück lassen sich Eier einfrieren. Worauf du achten solltest, erfährst du hier. 

Ist das Ei noch gut? Wie du das herausfindest, erfährst du in unserem Artikel zum Eier-Test. Wenn du noch Eier übrig hast vom Backen oder Kochen, musst du sie außerdem nicht gleich entsorgen. Zum einen sind Eier bis ca. 28 Tage nach Legedatum noch genießbar (nach ca. 18 bis 20 Tagen sollten sie im Kühlschrank aufbewahrt werden), zum anderen kannst du Eier haltbar machen.

Kann man Eier einfrieren?

Ja, du kannst Eier einfrieren! Du kannst Eigelb und Eiweiß getrennt einfrieren oder ganze rohe Eier, aber ohne Schale! Mit Schale würde das Ei platzen, da sich die Flüssigkeit ausdehnt.

Eier einfriefen: so geht's

Zum Einfrieren nutzt du einen sauberen Behälter oder Beutel, der gefriergeeignet ist. Für kleine Mengen kannst du auch einen Eiswürfelbehälter verwenden und die Ei-Würfel später in einen Gefrierbehälter umfüllen.

Fülle das Ei also in das Behältnis und verquirle es, dabei nicht zu viel Luft unterschlagen! Auch Eiweiß und Eigelb getrennt voneinander kannst du so einfrieren.

Tipp: Notiere dir beim Einfrieren in einer Schale oder einem Beutel die Menge! So weißt du später, wie du am besten portionieren kannst. Schreibe zudem das Einfrierdatum auf.

So lange sind eingefrorene Eier haltbar

Gefrorenes rohes Eiklar ist etwa zehn bis zwölf Monate haltbar, das ganze gefrorene rohe Ei etwa acht bis zehn Monate.

Kann ich auch gekochte Eier einfrieren?

Theoretisch ja ... doch durch das Einfrieren ändert sich die Konsistenz des Eiweißes und wird schwammig – nicht sehr lecker! Das gekochte Eigelb hingegen könnte so eingefroren werden.

Rezepte mit Eiern

Ob du Eier abschrecken solltest oder nicht und wie das perfekte Frühstücksei gelingt, erfährst du hier: So geht Eier kochen richtig!

Oder wie wäre es alternativ mal mit Omelett statt Rührei zum Brunch? Oder mit hauchdünnen, aber raffinierten Crêpes Suzettes? Weitere Rezepte und Tipps rund um das Thema gibt es hier: Kochen mit Eiern.  

Noch mehr praktische Tipps und Rezeptideen findest du auch in unserer Brigitte Community.

Videotipp: Dieser Käse geht kaputt - weil wir ihn alle ganz falsch in den Kühlschrank stellen

Diesen Käse lagern wir falsch
jd
Themen in diesem Artikel