Erdbeersaison 2019: Wann beginnt die Erdbeerzeit?

Wie lange dauert die Erdbeersaison und was sollte man bei den leckeren roten Früchten beachten? Hier erfahrt ihr alle Fakten rund um die Erdbeerzeit!

Wann startet die Erdbeersaison?

Der Beginn der Erdbeersaison hängt vom Wetter ab, deshalb startet die Erdbeerzeit nicht jedes Jahr an dem gleichen Tag. In der Regel beginnt die Erdbeersaison Anfang bis Mitte Mai. Die Haupterntezeit ist dann im Juni und Juli. Spätestens im August werden die letzten Erdbeeren der Saison geerntet. Wir haben also rund drei Monate Zeit, um heimische Erdbeeren zu kaufen.  

Vorteile regionaler Erdbeeren

In den Supermärkten sind fast das ganze Jahr über importierte Früchte (zum Beispiel aus Spanien oder Marokko) erhältlich. Es gibt jedoch zwei Gründe, die gegen den Kauf und Verzehr von Import-Erdbeeren sprechen: 

  1. Ihre Ökobilanz ist äußerst schlecht: Nicht nur der lange Transportweg inklusive Kühlung ist das Problem, die roten Früchte benötigen in der Aufzucht auch viel Wasser, was dazu führen kann, dass in den Anbauländern die Böden austrocknen.
  2. Zusätzlich sind importierte Erdbeeren häufig mit Schadstoffen belastet, weil sie während des Anbaus mit Pestiziden gespritzt und anschließend mit chemischen Stoffen für den Transport haltbar gemacht werden.

Ihr solltet also lieber auf regionale Erdbeeren zurückgreifen, die schmecken meistens auch besser und es macht unheimlich Spaß, sie selber zu pflücken. Wenn ihr die Früchte auch noch nach der Erdbeersaison verzehren wollt, erklären wir euch, wie ihr Erdbeeren einfrieren könnt.

Reinigung, Haltbarkeit und Lagerung von Erdbeeren

Erdbeeren sollten vor dem Verzehr immer gewaschen werden, jedoch nicht unter fließendem Wasser. Ein zu harter Wasserstrahl könnte die Früchte nämlich beschädigen und zu matschigen Stellen führen. Besser: Die Erdbeeren in einer Schüssel mit kaltem Wasser vorsichtig säubern und eventuelle Erde entfernen. Danach in einem Sieb abtropfen lassen und erst zum Schluss die Kelchblätter herausschneiden. Generell sollten Erdbeeren erst unmittelbar vor der Verarbeitung gewaschen werden, bei der Lagerung halten sich ungewaschene Früchte mit Strunk länger. Im Gemüsefach des Kühlschranks beträgt die Haltbarkeit von Erdbeeren etwa drei Tage.

Bei uns findet ihr viele Erdbeer-Rezepte, die euch die Erdbeersaison versüßen. Neben Klassikern wie Erdbeerkuchen, Erdbeerbowle und Erdbeermarmelade, haben wir auch eine große Auswahl an Erdbeer-Desserts – unser Erdbeer-Tiramisu müsst ihr beispielsweise unbedingt probieren! Für mehr Inspiration könnt ihr auf unserer Pinterest-Pinnwand stöbern.

Videotipp: Erdbeer-Kokos-Dessert

Erdbeer-Kokos-Dessert
kr
Themen in diesem Artikel
Brigitte-Rezepte-Newsletter

Essen ist fertig!

Wir suchen für Dich täglich ein leckeres Rezept aus der Brigitte-Küche aus. Trage Dich doch ein!