Zucchini zubereiten

Zucchini zubereiten ist ganz einfach - mit den Tipps der Koch-Profis aus der BRIGITTE-Versuchsküche.

Video-Kochschule: So werden Zucchiniblüten gefüllt
Letztes Video wiederholen
Als nächstes Video folgt in 5 Sekunden:
Zubereitung von Topinambur: So gelingt das Wurzelgemüse

Die Zucchini abspülen, trocken tupfen und die Enden abschneiden. Zum Dünsten Zucchini in Scheiben schneiden, nicht zu dünn, sonst zerfallen sie. Für Wokgerichte Zucchini der Länge nach halbieren und in dicke Scheiben schneiden. Für Rohkost und Salat längs in Scheiben schneiden, die Scheiben aufeinander legen und quer in 5 mm dicke Stäbchen schneiden.

Mit wenig Wasser im eigenen Saft gedünstet, sind Zucchini in acht bis zehn Minuten gar.

Tipp: Kaufen Sie lieber kleine Zucchini, denn je größer die Früchte sind, desto geschmacksärmer und pelziger ist das Fruchtfleisch.

Zucchini zubereiten - hier können Sie Ihr neues Wissen ausprobieren

Zucchini-Lasagne mit Ricotta Zucchini-Risotto

Themen in diesem Artikel
Brigitte-Rezepte-Newsletter

Essen ist fertig!

Wir suchen für Dich täglich ein leckeres Rezept aus der Brigitte-Küche aus. Trage Dich doch ein!